Biotest schafft erfolgreichen Einstieg in den weltgrößten Markt für Humanalbumin in China

(PresseBox) ( Dreieich, )



§


Erste Umsätze mit Humanalbumin in China

§ Zugang zu größtem Markt für Humanalbumin mit mehr als 450 Tonnen pro Jahr mit Marktvolumen von 2,5 Milliarden Euro

§ Chinesischer Markt hat jährlich zweistellige Wachstumsraten



Biotest hat einen wichtigen Meilenstein in seiner internationalen Expansionsstrategie erreicht. Im Juni verzeichnete Biotest in China die ersten Umsatzerlöse in seiner Firmengeschichte.

Humanalbumin wird zur Stabilisierung der Blutzirkulation bei schweren Erkrankungen wie Verbrennungen sowie bei chronischen Erkrankungen der Leber und der Nieren oder Komplikationen im Zusammenhang mit Proteinverlust eingesetzt.

China stellt nicht nur volumenmäßig mit mehr als 450 Tonnen pro Jahr den größten Markt für Humanalbumin in der Welt dar, sondern auch wertmäßig mit einer Marktgröße von rund 2,5 Milliarden Euro. Darüber hinaus ist der Verbrauch in den letzten Jahren mit zweistelligen Wachstumsraten gestiegen.

Die Biotest AG hat zusammen mit ihrem Vertriebspartner Anhui Tonrol Pharmaceutical Co. Ltd. nun ihr Produkt „Human Albumin Injection” auf dem weltweit größten Markt für Humanalbumin gebracht.

"China und die gesamte asiatisch-pazifische Region stellen die wichtigsten Pfeiler der internationalen Expansion von Biotest dar. Wir sind sehr stolz darauf, erfolgreich in einen Markt mit vielen Möglichkeiten einzutreten. Gemeinsam mit unserem Partner haben wir trotz der schwierigen COVID-19-Situation erfolgreich mit den chinesischen Behörden zusammengearbeitet und uns als zuverlässiger und tatkräftiger Partner für alle an diesem Prozess beteiligten erwiesen", kommentierte Giuliano Tagliabue, Vizepräsident der Region Interkontinental, die Entscheidung.

Der chinesische Markt ist ganz entscheidend für die Wachstumsstrategie von Biotest mit Humanalbumin. Das Produkt ist in mehr als 48 Ländern zugelassen und Biotest plant angesichts der steigenden Nachfrage nach Humanalbumin eine Verdoppelung der Produktionskapazität im Rahmen des Expansionsprogramms „Biotest Next Level“ am Standort Dreieich.

Über Humanalbumin

Albumin wird insbesondere in der Intensivmedizin und Akutversorgung verwendet. Bei Patienten mit hohem Blut- oder Flüssigkeitsverlust, unter anderem durch Verbrennungen, befinden sich zu wenige der wichtigen Proteine (Eiweiße) im Blut. Dieser Proteinverlust wird durch die Gabe von Albumin ausgeglichen. Auch bei Blutvergiftungen wird Albumin zur Volumensubstitution angewandt. Im Gegensatz zu synthetisch hergestellten Präparaten, verfügt das aus menschlichem Blutplasma gewonnene Albumin über besonders gute Verträglichkeitswerte. Gleichzeitig ist es aber auch das wichtigste Trägereiweiß im Blut für die Bindung und den Abtransport von (Schad-) Stoffen aus dem Gefäßsystem.
Albumin wird in Deutschland unter dem Markennamen "Albiomin" und in China als "Human Albumin Injection " vermarktet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.