Sichere Fernwartungslösung

Baumüller unterstützt die sichere Fernwartung von Maschinen und Anlagen mit Ubiquity

Nürnberg, (PresseBox) - Das Internet sorgt für eine schnelle Vernetzung und wird gerne für private oder geschäftliche Zwecke genutzt. Auch im Industriesektor kommunizieren Menschen, Maschinen oder Sensoren miteinander. Die Neuerungen fördern eine hocheffiziente, intelligente und flexible Produktion. Allerdings steigt auch die Cyberkriminalität an und belegt laut einer aktuellen Studie von PricewaterhouseCoopers (PWC) inzwischen den zweiten Platz unter allen begangenen Wirtschaftsverbrechen. Um die Industrial Security zu bewahren, bietet die Nürnberger Automatisierungsfirma Baumüller eine sichere Lösung für die Fernwartung von Maschinen und Anlagen: Ubiquity.

Zertifikate und Verschlüsselungen

Ubiquity ist nach IEC 62443-3-3 zertifiziert und entspricht den Richtlinien des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Ubiquity besteht aus drei verschiedenen Komponenten, die eine sichere Fernwartung bedeuten: 1. Das Control Center, eine Bediensoftware, die Fernwartungssysteme verwaltet, beobachtet und aktualisiert; 2. Die Laufzeitumgebung, die auf Baumüller Bediengeräten installiert ist und ohne zusätzliche Hardware auskommt; 3. Die Server- und Infrastruktur, über die der Austausch von Daten, Zertifikaten und Schlüsseln stattfindet.

Für die sichere Fernwartung muss die Laufzeitumgebung mit dem Control Center verbunden sein. Dazu werden Zertifikate und eine Zwei-Faktor-Authentifizierung verwendet. Die Kontaktaufnahme zum Server erfolgt über sichere Verbindungen, die mittels TLS/SSL-Protokoll mit entsprechenden Schlüsseln abgesichert sind. Sowohl Laufzeitumgebung als auch das Control Center müssen sich authentifizieren. Die integrierte Firewall erkennt die ausgehenden Verbindungen von Ubiquity und lässt diese zu. Mit der Verwendung bestehender Internetverbindungen muss keine separate Verbindung aufgebaut werden. Ubiquity erkennt bestehende Verbindungen und konfiguriert sich automatisch.

Der Einsatz von separater Hardware ist überflüssig, die Laufzeitumgebung ist auf den Baumüller Bediengeräten bereits vorinstalliert. Zur vollständigen Nutzung der Ubiquity-Lösung muss die Kunden-Domäne einmalig erworben werden. Es fallen keine weiteren Kosten an. Die Anzahl der Verbindungen, Sitzungen und des Traffics unterliegen keinen weiteren Beschränkungen. Mit Ubiquity werden höchste Sicherheits-Standards umgesetzt.

Integrierte Chat-Funktion

Eine integrierte Chat-Funktion ermöglicht den direkten Kontakt zu dem Kunden oder Supervisor. Dank eines integriertem Remote-Desktop-Service kann auf das Remote-System ohne die Installation von zusätzlichen RDP- oder VNC-Diensten zugegriffen werden. Ein File-Exchange-Dienst bietet die Möglichkeit Dateien auszutauschen und diese, bei entsprechender Anbindung, direkt auf dem HMI angeschlossenen System (z.B. PLC oder Umrichter) zu übertragen. Alle auf dem System durchgeführten Remote-Zugriffe werden über eine Audit-Trail-Funktion registriert.

Ubiquity live im Einsatz

Auf der Hannover Messe 2017 ist der Einsatz von Ubiquity live auf dem Baumüller Messestand zu sehen. Eine in der Baumüller-Akademie in Nürnberg stehende Maschine kann per sicherer Fernwartung vom Messestand aus bedient werden. Die Besucher haben vollständigen Zugriff auf die Maschine in Nürnberg. Über eine implementierte IP-Kamera kann die Bedienung der Maschine zudem live mit verfolgt werden.

Baumüller ermöglicht mit Ubiquity eine sichere und einfache Fernwartung, die keine separate Hardware benötigt und zahlreiche Services bietet.

Baumüller Gruppe

Baumüller mit Stammsitz in Nürnberg ist ein führender Hersteller elektrischer Automatisierungs- und Antriebssysteme. An sechs Produktionsstandorten und über 40 Niederlassungen weltweit planen, entwickeln, fertigen und montieren rund 1.700 Mitarbeiter intelligente Systemlösungen für den Maschinenbau und E-Mobilität; von der Bedienoberfläche über Motion Control- Software nach PLCopen, Softwaremodulen und Steuerungen bis hin zu Umrichtern, Elektromotoren und dem gesamten Dienstleistungsprogramm für Automatisierungslösungen.

Die Bereiche Service, Installation, Montage und Verlagerung runden das Dienstleistungsspektrum von Baumüller ab. Im Maschinenbau gehört Baumüller weltweit zu den führenden Automatisierungspartnern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.