Integration von DriveLock Device Control und Application Control in die baramundi Management Suite

Augsburger Softwarehersteller baramundi kooperiert mit dem IT-Security-Spezialisten DriveLock SE

Augsburg, (PresseBox) - Die Sicherheit der IT hat für Unternehmen oberste Priorität: Doch nicht nur Endpoints müssen sicher und effizient verwaltet werden, auch Daten sind ein wertvolles Gut, das nicht in falsche Hände geraten sollte. Um den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden, kooperieren die baramundi software AG und DriveLock SE.

Verwalten IT-Administratoren Endpoints mit der baramundi Management Suite, lassen sich dank der Funktionalitäten von DriveLock zukünftig sämtliche Wechseldatenträger sowie Anwendungen damit überwachen.

„Der Schutz von Daten gehört zu den wichtigsten Aufgaben von IT-Abteilungen. Hier sind Speziallösungen gefragt, die alle denkbaren Szenarien abdecken und umfassenden Schutz bieten. Aus diesem Grund haben wir uns für den deutschen Anbieter DriveLock entschieden, um unsere Management Suite mit Lösungen für Device und Application Control zu ergänzen“, erläutert Dr. Lars Lippert, Vorstand der baramundi software AG.

Geräte und Applikationen im Griff haben IT-Verantwortliche kontrollieren mit baramundi Device Control alle Wechseldatenträger und Geräte. Administratoren können beispielsweise festlegen, wer zu welchem Zeitpunkt welche Laufwerke verwenden darf oder wer welche Dateien lesen und kopieren darf. Ein umfangreiches Audit von Dateioperationen rundet die Funktionalität ab.

Durch ein effizientes Black- und Whitelisting behalten Administratoren mit baramundi Application Control einfach und nachhaltig die Kontrolle über sämtliche im Unternehmen eingesetzte Applikationen und Anwendungen. Dadurch können beispielsweise nicht erwünschte Anwendungen verhindert werden, um den Schutz der IT-Systeme zu gewährleisten.

Software Made in Germany Die Lösung der baramundi Management Suite wie auch die Lösungen von DriveLock sind komplett Made in Germany und erfüllen dadurch die europäischen Datenschutzbestimmungen.

„In Zeiten von Digitalisierung und zunehmend raffinierteren und weitreichenderen Cyberattacken ist der Schutz von Daten kritisch für Unternehmen“, erklärt Anton Kreuzer, CEO von DriveLock. „Als führender Spezialist für IT-Sicherheit kennen wir die internen sowie externen Bedrohungen und bieten umfassenden Rundumschutz mit granularen Konfigurationsmöglichkeiten.“

Über DriveLock SE

Das deutsche Unternehmen DriveLock SE ist einer der international führenden Spezialisten für die IT- und Datensicherheit. Mit seiner Endpoint-Protection-Lösung hat sich das Unternehmen weltweit einen Namen gemacht. Herausragend ist DriveLock insbesondere aufgrund seiner extrem granularen Möglichkeiten im Regulieren von USB- und anderen Geräten sowie bei der Verschlüsselung von Festplatten (FDE) und Daten auf mobilen Datenträgern. Mit der umfassenden Kontrolle aller Applikationen und seinem komplett integrierten Antivirus-Modul bietet DriveLock weltweiten Rundumschutz vor digitalen Gefahren für alle Endgeräte.

baramundi software AG

Die baramundi software AG ermöglicht Unternehmen und Organisationen das effiziente, sichere und plattformübergreifende Management von Arbeitsplatzumgebungen. Mehr als 2.000 Kunden aller Branchen und Größen profitieren weltweit von der langjährigen Erfahrung und den ausgezeichneten Produkten des unabhängigen, deutschen Herstellers. Diese sind in der baramundi Management Suite nach einem ganzheitlichen, zukunftsorientierten Unified-Endpoint-Management-Ansatz zusammengefasst: Client-Management, Mobile-Device-Management und Endpoint-Security erfolgen über eine gemeinsame Oberfläche, in einer einzigen Datenbank und nach einheitlichen Standards. Durch die Automatisierung von Routinearbeiten und eine umfassende Übersicht über den Zustand aller Endgeräte optimiert die baramundi Management Suite Prozesse des IT-Managements. Sie entlastet die IT-Administratoren und sorgt dafür, dass Anwendern jederzeit und überall die benötigten Rechte und Anwendungen auf allen Plattformen und Formfaktoren zur Verfügung stehen - auf PCs, Notebooks, Mobilgeräten oder in virtuellen Umgebungen.

Der Firmensitz der baramundi software AG befindet sich in Augsburg. Die Produkte und Services des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens sind komplett Made in Germany. Beim Vertrieb, der Beratung und Betreuung von Anwendern arbeitet baramundi weltweit erfolgreich mit Partnerunternehmen zusammen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.