Avira und Labwise schließen Partnerschaft um Smart-TV und Set-Top Boxen vor Malware zu schützen

Tettnang / Tampere, Finnland, (PresseBox) - IT-Sicherheitsexperte Avira und Labwise, Spezialist für digitales Fernsehen, schließen eine Vereinbarung über die Integration der Avira Sicherheitssoftware in Smart-TV und Set-Top Boxen von Drittherstellern. TV-Endgeräte sowie IP-Netzwerke (Internet Protocol) sollen damit vor Schadsoftware und Virusbefall geschützt werden.

Durch die Zusammenarbeit mit Avira ist Labwise in der Lage, seinen Kunden einen Mehrwert durch leistungsstarke Produkte für digitalen TV-Empfang inklusive aktivem Schutz vor Malware zu bieten.

„Da Fernsehgeräte und Set-Top Boxen eine zunehmend aktive Rolle spielen, indem sie IP-Netzwerke und IP-Technologien mit offenen Software- und Anwendungsplattformen nutzen, gehen wir davon aus, dass diese Smart-TV Geräte zunehmend von Virenbefall bedroht sind – ähnlich Computern und Smartphones“, so Pasi Toiva, Managing Director der Labwise Ltd. „Um zu verhindern, dass sich der Virenbefall auf die TV-Geräte-Industrie ausweitet, arbeiten wir zusammen mit Avira an der Integration eines bewährten und wirksamen Virenschutzes.“

Antivirus-Lösungen sollten Nutzer zunehmend plattformübergreifende Sicherheit bieten, indem sie neben dem Systemschutz verstärkt den Anwenderschutz in den Mittelpunkt stellen.

„Avira schützt nicht allein Endgeräte, sondern auch die Netzwerke und Menschen, die dahinter stehen – diese Rolle nehmen wir sehr ernst“, so Travis Witteveen, COO von Avira. „Wir bieten bereits heute über 100 Millionen Anwender weltweit Sicherheit, die Microsoft-, Mac OS-, Android- oder Linux-basierte Systeme nutzen – und wir freuen uns diesen Schutz durch die Zusammenarbeit mit Labwise auf sichere TV-Geräte und Entertainment-Netzwerke auszuweiten.“

Über Labwise Ltd

Labwise Ltd ist ein Spezialist für digitales Fernsehen und bietet Service und Support in den Bereichen Gerätetests, Geräteausstattung und -Standards sowie Produktintegration, -Management und -Beschaffung für Hersteller von TV-Geräten, System Provider, Betreiber und Distributoren. Seinen Firmensitz hat Labwise in Tampere, Finland. Weitere Informationen finden sich unter www.labwise.fi.

Avira Operations GmbH & Co. KG

Avira liefert IT-Sicherheit für PCs und Server - sowohl direkt als auch in der Cloud - und steht weltweit für besondere Zuverlässigkeit und Internet Freedom. Das Unternehmen wurde vor über 25 Jahren von Tjark Auerbach gegründet, mit dem Vorsatz "Software zu entwickeln, die Freunden, meiner Familie und anderen Anwendern nützliche Hilfe bietet". Heute können sich dank Aviras langjähriger Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit und ihrer vielfach ausgezeichneten Antiviren-Lösungen mehr als 100 Millionen Privatanwender sowie kleine und mittelständische Unternehmen frei von Spyware, Phishing, Würmern und anderen Bedrohungen sorgenfrei im Internet bewegen.

Neben dem Schutz der virtuellen Umgebung kümmert sich Avira um mehr Sicherheit in der realen Welt. Die Auerbach Stiftung des Firmengründers und Avira CEO Tjark Auerbach fördert gemeinnützige und soziale Vorhaben. Die Philosophie der Stiftung ist es, Menschen mit Hilfe zur Selbsthilfe zu unterstützen.



Weitere Informationen unter www.avira.com oder unter www.facebook.com/avira.german.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.