PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 391705 (RichRelevance)
  • RichRelevance
  • Landsberger Strasse 302
  • 80687 München
  • http://www.richrelevance.de/
  • Ansprechpartner
  • Saskia Thamm
  • +49 (69) 3085-5855

Optimierung des Online-Shops zur Weihnachtszeit

Avail Intelligence rät: Mit Behavioral Merchandising-Techniken wie persönlichen Produktempfehlungen, individualisierten Suchseiten und auf Weihnachtsgeschenke zugeschnittenen Suchfunktionen können Web-Händer ihre Umsätze deutlich steigern

(PresseBox) (Frankfurt, ) Laut des Branchenverbands BITKOM bestellen rund 22 Millionen Deutsche ihre Weihnachtsgeschenke im Internet. Dies ist eine Steigerung um mehr als 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr.[1] Umso wichtiger ist es für Web-Händler, ihren Online-Shop zielgruppengerecht auszurichten und an die Weihnachtssaison anzupassen.

"Für Online-Händler hat die wichtigste Zeit des Jahres begonnen", sagt Pontus Kristiansson, CEO bei Avail Intelligence. "Jetzt können sie punkten, indem sie ihre Suchfunktionen genau auf Weihnachtsgeschenke ausrichten."

Avail Intelligence empfiehlt den Einsatz von drei Behavioral Merchandising- Techniken, um den Umsatz zur Weihnachtszeit zu steigern:

Spezielle Suchseiten

Mit den Suchseiten, die Web-Händler problemlos in ihren Shop integrieren, können gestresste Weihnachtseinkäufer schneller und einfacher ein passendes Geschenk finden. Bei Eingabe eines Artikels wie zum Beispiel Spielzeug erhalten die Kunden Vorschläge für spezielle aktuelle Angebote oder die am meisten gekauften Produkte in diesem Segment.

Spezieller Geschenke-Finder

Mit dem Geschenke-Finder wird ein Geschenk ermittelt, das am besten zu dem entsprechenden Kunden passt. Zwar kann der Käufer über eine spezielle Suchseite ein Geschenk eingeben, aber zu Weihnachten eignet sich der Geschenke-Finder noch besser. Hier ermittelt der Webhändler anhand des Kaufverhaltens des Kunden, was er sucht und richtet daraufhin eine Seite ein. So bleiben die Weihnachts-Shopper auf dem neusten Stand und die Chance, dass sie mit ihren Geschenken daneben liegen, ist gering.

Add-to-basket Funktion

Die Add-to-basket Funktion hat einen besonders großen Einfluss auf die Umsatzzahlen. Sobald ein Shopper einen Artikel in den Warenkorb gelegt hat, bekommt er Vorschläge, welche weiteren Artikel ein Kunde beim Kauf des gleichen Artikels erworben hat. Hier bekommt der Suchende interessante Inspirationen für weitere Präsente und schlägt gern auch mehrfach zu. Gerade zu Weihnachten darf es oft mal ein wenig mehr sein und der Schenkende nimmt gern noch ein passendes Accessoire dazu, um zur Weihnachtszeit besonders zu überraschen.

Für alle Händler, die in der Adventszeit wenig Zeit haben, gibt es auch Avail Express. Damit können Online-Händler schon nach 48 Stunden Behavioral Merchandising beziehen.
Mehr Informationen stehen unter http://www.avail.net/

[1] Siehe http://www.bitkom.org/de/presse/8477_65884.aspx

RichRelevance

Avail Intelligence ist Europas größter Anbieter für Online-Merchandising-Lösungen in der Einzelhandelsbranche. Dank seiner Technologie, dem Support und der Expertise konnten die Kunden von Avail ihre Verkaufsumsätze um mehr als 1 Milliarde US Dollar steigern. Mithilfe modernster mathematischer Techniken des Forschungs-Centers Avail Labs kann die Behavioral Merchandising Lösung von Avail die kollektiven verhaltensbasierten Daten aller Website-Besucher nutzen. Dadurch personalisiert sie automatisch das Shopping-Erlebnis. Dies ermöglicht es dem Online-Händler, jedem Besucher automatisch das relevanteste Produkt vorzuschlagen, was wiederum zu bedeutenden und prompten Verbesserungen hinsichtlich der Konversionsraten und durchschnittlichen Bestellwerte führt. Die Behavioral Merchandising Plattform ermöglicht es Händlern, ihr Merchandising über Sprachen, Währungen und Kanäle hinweg - sei es das Internet, mobile Lösungen, E-Mail und Partnerseiten - über ein einziges Interface zu kontrollieren, evaluieren und optimieren. Die Lösung von Avail ist sowohl on-demand als Software as a Service (SaaS) oder zur lokalen Installation hinter der Firewall erhältlich. Um optimale Ergebnisse für die Kunden sicherzustellen, ergänzt Avail seine Software mit einer internationalen Verkaufsorganisation einschließlich aller europäischen Länder, erfahrenen Merchandising-Beratern und einem starken Netzwerk von E-Commerce Partnern. Zu den größten Kunden in Deutschland zählen neckermann.de, Baby Walz, 3Suisse und Otto Office. Avail Intelligence ist Preferred Business Partner des Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels e.V.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.availintelligence.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.