Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 334530

Autodesk GmbH Aidenbachstr. 56 81379 München, Deutschland http://www.autodesk.de
Ansprechpartner:in Frau Julia Boos +49 89 45227814
Logo der Firma Autodesk GmbH
Autodesk GmbH

Infrastructure Modeling im Fokus

Im Rahmen der AEC Tage stellt Autodesk auf verschiedenen Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz die neuen Versionen seiner Infrastruktur Management (IM)-Lösungen vor

(PresseBox) (München, )
Ab April 2010 präsentiert Autodesk im Rahmen der AEC Tage gemeinsam mit seinen Vertriebspartnern die neue Generation seiner Infrastructure Modeling-Lösungen. Interessenten können auf über 200 kostenlosen Terminen in verschiedenen Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Autodesk Technologien und Arbeitsweisen der neuen Versionen live kennen lernen. Je nach ihrer Spezialisierung zeigen die Vertriebspartner einzelne Lösungen aus der großen Bandbreite der ADSK-Software. Ob das Entwickeln kommunaler Infrastrukturprojekte, das Verwalten von Versorgungsnetzen oder die Instandhaltung von Abwassersystemen - mit der neuen Generation der Autodesk Produkte für Infrastructure Modeling können Anwender ihre Infrastrukturprojekte bereits vor der Realisierung analysieren, visualisieren und simulieren.

Der Fokus der Veranstaltungen liegt auf der Building Information Modeling-Lösung AutoCAD Civil 3D 2011. Die Tiefbausoftware unterstützt Projektteams dabei, noch mehr Szenarien schon früh im Entwurfprozess zu prüfen und so die Produktivität und Effizienz eines Auftrags zu steigern. Mit AutoCAD Civil 3D lassen sich Daten zwischen CAD- und GIS-Plattformen importieren und exportieren. Dabei können Anwender auf Branchenstandard-Formate wie DWF(TM) und weitere GIS-Daten zurückgreifen. Die Vermessungsfunktionen sind vollständig in die Lösung integriert, so dass beispielsweise Vermessungsrohdaten schnell und direkt aus Datenerfassungsgeräten importiert, Ausgleichungen vorgenommen und Detailpunkt-Aufnahmen bearbeitet werden können. Des Weiteren bietet AutoCAD Civil 3D 2011 Werkzeuge, die digitale Geländemodelle unterstützen und bei der Gestaltung des Geländeverlaufs helfen. Gleichzeitig halten sie dynamische Verknüpfungen mit den Quelldaten wie etwa Höhenlinien aufrecht, so dass jede Änderung der Daten eine automatische Aktualisierung des digitalen Geländemodells bewirkt. Das gesamte Team arbeitet während der Projektlaufzeit mit demselben, stets aktuellen Modell.

"AutoCAD Civil 3D ist das ideale Werkzeug für einen verlustfreien und durchgängigen Projektablauf", sagt Peter Rummel, Channel and Country Marketing Spezialist Central Europe von Autodesk. "Besucher unserer Veranstaltungen können sich nicht nur von den Vorteilen der Tiefbaulösung überzeugen, sondern auch alle anderen Infrastructure Modeling-Lösungen von Autodesk kennen lernen." Dazu zählen Autodesk Topobase, AutoCAD Map 3D 2011, Autodesk LandXplorer und Autodesk MapGuide Enterprise. Die Lösungen bieten Anwendern Werkzeuge für Entwurf, Visualisierung, Datenaggregation und Verwaltung über den gesamten Workflow eines Infrastrukturprojekts hinweg.

Die einzelnen Veranstaltungen mit Angaben zu Terminen, Themen und Veranstaltungsorten finden Interessenten im Internet unter www.autodesk.de/2011event. Dort besteht die Möglichkeit, sich direkt für eine der Veranstaltungen anzumelden.

Autodesk GmbH

Autodesk ist ein weltweit führender Anbieter von 2D- und 3D-Design-, Planungs-, Konstruktions- und Entertainmentsoftware für die Bereiche Mechanik und Maschinenbau, Architektur und Bau sowie für digitale Medien und Entertainment. Seit der Einführung von AutoCAD im Jahr 1982 entwickelte Autodesk bis heute das breiteste Angebot an Lösungen zur Erstellung von digitalen Modellen, die Projekte erlebbar machen, noch bevor diese Realität werden. Über neun Millionen Kunden weltweit sowie jedes der Fortune-100-Unternehmen und die letzten 15 Oscar® Gewinner für Visual Effects (Acadamy Awards®) vertrauen auf Autodesk-Lösungen, um in frühen Entwicklungsphasen ihre Projekte zu entwerfen, zu analysieren und zu simulieren. Dies ermöglicht kürzere Projektlaufzeiten, sorgt für bessere Qualität und treibt Innovationen voran.

Weitere Informationen unter www.autodesk.de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.