Übergabe von Schabmüller an ZAPI-Gruppe abgeschlossen

München/Berching, (PresseBox) - .
- AURELIUS sagt Danke für gelungenes Teamwork bei erfolgreicher Neuausrichtung von Schabmüller
- Mitarbeiter und Management Garant für den Erfolg
- Traumschiffreise für alle Mitarbeiter von Schabmüller als Dankeschön

AURELIUS (ISIN: DE000A0JK2A8) hat den Verkauf seiner Tochtergesellschaft Schabmüller mit Firmensitz in Berching/Oberpfalz (Deutschland) an die italienische ZAPI-Gruppe Poviglio (Italien) erfolgreich abgeschlossen. Die gelungene Übergabe des Technologieführers bei hochspezialisierten Elektromotoren und Weltmarktführer bei Elektromotoren für Gabelstapler ist in erster Linie der hervorragenden Zusammenarbeit von Mitarbeitern und dem Management zu verdanken. AURELIUS hat sich aus diesem Grund dafür entschieden, allen Mitarbeitern eine Traumschiffreise zu spendieren. "Wir wollen auf diesem Weg Danke sagen für die tolle Leistung aller Beteiligten", so AURELIUS Vorstand Gert Purkert. "Dieses Dankeschön gilt vor allem auch für die erfolgreiche Neuausrichtung von Schabmüller nach der Übernahme 2007 von Sauer-Danfoss".

2007 hat der Münchner AURELIUS Konzern den Geschäftsbereich Gleichstrommotoren von der amerikanischen Sauer-Danfoss Inc., Minneapolis (USA) übernommen. 2009 folgte der Geschäftsbereich für Wechselstrommotoren. Als erste Maßnahme erfolgte damals die Reaktivierung des ehemaligen traditionsreichen Unternehmensnamens Schabmüller. Seit dem ist viel geschehen. Dank einer engen und produktiven Zusammenarbeit aller Interessensgruppen ist Schabmüller heute Technologieführer bei hochspezialisierten Elektromotoren und Weltmarktführer bei Elektromotoren für Gabelstapler. 389 Mitarbeiter erzielten 2011 einen Umsatz von 61,3 Mio. EUR und arbeiten mit einer zweistelligen EBITDA-Marge hoch profitabel. Die Mitarbeiterzahl konnte während der Zugehörigkeit zum AURELIUS Konzern um mehr als 25 Prozent gesteigert werden. Der Umsatz hat sich im gleichen Zeitraum nahezu verdoppelt.

Für diese unglaubliche Erfolgsgeschichte sagt AURELIUS heute Dankeschön. "Wir haben uns dafür entschieden, den Mitarbeitern von Schabmüller für ihren Traumjob den sie geleistet haben eine Traumreise zu schenken", so Gert Purkert. "Auf dem ebenfalls zu unserem Konzern gehörenden Traumschiff MS DEUTSCHLAND haben die Mitarbeiter von Schabmüller die Gelegenheit sich auf 5-Sterne-Niveau richtig verwöhnen zu lassen. Welches Reiseziel sie sich aussuchen, ist ihnen selbst überlassen. Ob Dubai, Mittelmeer oder Nordkap, ich wünsche allen viel Spaß dabei, sie haben es sich redlich verdient". Ein besonderer Dank geht noch an den Betriebsratsvorsitzenden Herrn Willi Geißler. Betriebsrat und Management haben gemeinsam an der Zukunft von Schabmüller erfolgreich zusammengearbeitet, für den Standort Berching und seine Arbeitsplätze gekämpft und den Konzern zum Weltmarktführer bei Gabelstaplermotoren ausgebaut.

AURELIUS SE & Co. KGaA

Der AURELIUS Konzern ist auf die Übernahme von Unternehmen mit Entwicklungspotenzial durch operative Begleitung spezialisiert. AURELIUS konzentriert sich beim Erwerb seiner Konzernunternehmen darauf, alle am Markt vorhandenen Opportunitäten zu erkennen, zu analysieren, aufzubauen und zu nutzen. Der AURELIUS Konzern versteht sich dabei als langfristiges GOOD HOME für seine Tochterunternehmen. Bei der Akquisition beschränkt sich AURELIUS nicht auf eine bestimmte Branche, hat jedoch einen Schwerpunkt auf folgende Bereiche gelegt: Industrieunternehmen, Chemie, Business Services, Konsumgüter / Food & Beverage sowie Telekom, Media & Technology (TMT).

AURELIUS verfügt über langjährige Investitions- und Managementerfahrung in verschiedenen Industrien und Branchen. Durch den Einsatz von Managementkapazitäten und die nötigen finanziellen Mittel für Investitionen in innovative Produkte, Vertrieb und Forschung entwickelt AURELIUS seine Tochtergesellschaften weiter. Mit Büros in München und London sowie Tochterunternehmen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Polen, Ungarn, den Niederlanden, der Schweiz, Norwegen, der Slowakei und Slowenien sowie in China und Malaysia ist AURELIUS weltweit tätig. Die Aktien der AURELIUS AG werden im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse sowie im m:access der Börse München unter der ISIN DE000A0JK2A8 gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter www.aureliusinvest.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.