PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 947395 (andagon GmbH)
  • andagon GmbH
  • Scheidtweilerstrasse 4
  • 50933 Köln
  • http://www.andagon.com
  • Ansprechpartner
  • Saskia Troche
  • +49 (221) 474410117

andagon fördert den "Dialog der Generationen"

(PresseBox) (Köln, ) Als exklusiver Premium Partner unterstützt andagon die Ausstellung „Dialog der Generationen“. Zu diesem Anlass zeigen der Künstler und Oskar Preisträger Armin Mueller-Stahl sowie Leon Löwentraut erstmals gemeinsam ihre Werke.

Noch nie wurden die Werke der Künstler Armin Mueller-Stahl und Leon Löwentraut in einer gemeinsamen Ausstellung präsentiert. Im Rahmen der Deutschen Woche, die vom 03.04. bis 10.04.2019 in Sankt Petersburg stattfindet, wird die Ausstellung „Dialog der Generationen“ eröffnet.

Eine weitere Besonderheit dieser Ausstellung ist, dass beide Künstler zu Ehren Alexander Sergejewitsch Puschkins Bilder gestaltet haben. Erstmalig werden diese für die Öffentlichkeit zugänglich sein – eine Weltpremiere. Durch das gemeinsame Engagement der andagon Gruppe sowie von Geuer & Geuer Art wird dieses einmalige kulturelle Erlebnis möglich.

Kultureller und wirtschaftlicher Austausch

Als Deutsch-Russische Geschäftsfrau, liegt Yana Gogoll, CEO der andagon Gruppe, die länderübergreifende Zusammenarbeit persönlich am Herzen. Bereits seit Jahren engagiert sich die andagon Gruppe für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit auf allen Ebenen. „Wer mich kennt, der weiß, dass ich jede Gelegenheit nutze, die länderübergreifende Freundschaft auszubauen. Für mich ist es eine Herzensangelegenheit, die Deutsche Woche zu unterstützen. Sie ist die ideale Plattform für die Pflege der Deutsch-Russischen Freundschaft“, erklärt Yana Gogoll.

Neben dem kulturellen Engagement ist die andagon Gruppe auf dem russischen Markt aktiv und betreibt eine eigene Handelsvertretung in Moskau. So wird aqua, die Software für Testmanagement aus dem Hause andagon, exklusiv im russischen Markt vertrieben.

Über Yana Gogoll:

Yana Gogoll ist, gemeinsam mit ihrem Mann und Geschäftspartner, Stefan Gogoll, CEO der andagon Gruppe. Aktuell gehören zur Unternehmensgruppe mehrere Marken und Dienstleistungen, wie beispielsweise die Testmanagementsoftware aqua oder die Mitarbeiter-App app4business. Als Geschäftsführerin legt Yana Gogoll ihr Herzblut auf das Personalwesen sowie den Ausbau der nationalen und internationalen Marketing- & Sales-Aktivitäten.

Die gebürtige Russin ist eine erfahrene Marketing Managerin und hat mit ihrer Expertise im Marketing und Markenführung unterschiedliche Unternehmen in Russland und Deutschland vermarktet. Als Personalberaterin hat sie zudem zahlreiche Unternehmen im „Executive Search“ betreut. Yana Gogoll hat erfolgreich Betriebswirtschaft, Internationales Marketing und Wirtschaftspädagogik in Deutschland und in Russland studiert.

Über die Künstler:

Mit Armin Mueller-Stahl präsentiert die Ausstellung „Dialog der Generationen“ zur Deutschen Woche nicht nur einen der berühmtesten Schauspieler dieser Welt, sondern auch einen der vielseitigsten deutschen Künstler überhaupt. Seiner Vielseitigkeit verleiht er auch und insbesondere durch seine großartigen Bilder Ausdruck. Mit seinen 88 Lebensjahren steht er im Zenit seines Schaffens.

Leon Löwentraut, einer der aufstrebenden Stars in der Szene der bildenden Kunst, verkörpert mit seinen 20 Lebensjahren in seinen Bildern nicht nur einen eigenen Stil, sondern auch eine großartige Ausdrucksstärke und Vitalität. Die Auswahl der UNESCO die 17 Nachhaltigkeitsziele durch Leon Löwentraut künstlerisch darstellen und gestalten zu lassen, ist eine besondere Auszeichnung.

andagon GmbH

Zur andagon Gruppe gehören als 100%-ige Tochterunternehmen die andagon people GmbH, die andagon GmbH, aqua cloud GmbH und die app4business GmbH. Als deutsche Nummer eins für ITQualitätssicherung setzt andagon es sich zum Ziel, die Entwicklung und Vermarktung innovativer ITLösungen voranzutreiben. Dabei arbeitet andagon nach den höchsten Branchen- und Datenschutzstandards.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.