PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 938465 (AMSYS GmbH & Co.KG)
  • AMSYS GmbH & Co.KG
  • An der Fahrt 4
  • 55124 Mainz
  • http://www.amsys.de
  • Ansprechpartner
  • Nadine Rauch
  • +49 (6131) 4698750

Miniaturisierte Drucktransmitter im robusten Kunststoffgehäuse - AMS 4710

(PresseBox) (Mainz, ) Viele denken bei Drucktransmittern an große, schwere Sensoren im Stahlgehäuse. Dass es auch (anders) kleiner geht, zeigen die analogen Drucktransmitter im LEGO-Format von AMSYS. Denn diese miniaturisierten Transmitter eignen sich für alle Druckarten und können mit ihren guten Leistungsmerkmalen in vielen Anwendungsgebieten eingesetzt werden.

Technische Eigenschaften

Die Drucksensoren der AMS 471X Serie sind kalibrierte und im industriellen Temperaturbereich von -25 – +85 °C kompensierte und linearisierte Drucktransmitter mit einer Versorgungsspannung bis 36 V. Die Genauigkeit der Sensoren ist abhängig vom Druckbereich und liegt zwischen 0,7 und 1,5 %FS im gesamten Temperaturintervall. Die Transmitter sind einseitig medienresistent und werden im robusten und kompakten Kunststoffgehäuse (IP67) zur schnellen Schraubmontage ausgeliefert.

Verfügbare Druckarten und Druckbereiche

Die AMS 471X gibt es für alle Druckarten: als Absolutdruck-, Relativdruck- oder Differenzdrucksensor. Sie sind in den Druckbereichen von 0–5 mbar bis 0–2,0 bar erhältlich. Zudem wird eine bidirektional differentielle Version in den Bereichen ± 5,0 mbar bis ± 1,0 bar angeboten. Mit bidirektionalen Sensoren ist es möglich, sowohl Unter- als auch Überdruck linear zu messen.

Zu guter Letzt kann mit der Luftdruckvariante im Bereich von 700–1200 mbar der barometrische Druck gemessen werden. Auf Wunsch kann auch auf andere Druckbereiche kalibriert werden.

Ausgangssignal

Bei der Sensorfamilie AMS 471X handelt es sich um drei verschiedene Typen mit analogen Signalausgängen. Sie tragen die Bezeichnungen AMS 4710 (10 V-Ausgang), AMS 4711 (5 VAusgang) und AMS 4712 (4-20 mA-Ausgang). Der neue AMS 4710 erweitert die Serie der leistungsstarken industriellen Drucktransmitter im Kunststoffgehäuse.

Anwendungen

Einsatzfelder der AMS 471X sind unter anderem die Gasfluss- und die Staudruckmessung. Desweiteren können die Drucksensoren zur Messung des Füllstands mit einseitigem Flüssigkeitskontakt für Füllstandhöhen von 0–50 cm und größer verwendet werden. Die Absolutdrucksensoren der Serie AMS 471X eignen sich zur Vakuumkontrolle sowie für barometrische Messungen.

Zusammenfassung

Die Serie der analogen AMS 471X umfasst abgeglichene Drucksensoren in einem neuartigen, widerstandsfähigen Gehäuse. Sie sind weitgehend miniaturisiert und einfach zu installieren. Die AMS 471X sind in verschiedenen Versionen für Differenz-, Relativ- und Absolutdruckmessungen geeignet. Die Drucksensoren mit einem 5 V / 10 V Spannungs- oder einem 4 bis 20 mA Stromausgang eignen sich für viele industrielle Anwendungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.