Allied Telesyn engagiert sich für Fibre auf der letzten Meile

Brüsseler Konferenz soll Akzeptanz von Fibre-Netzwerken vorantreiben

(PresseBox) ( Hallbergmoos, )
Allied Telesyn, führender Hersteller von Lösungen für Unternehmensnetzwerke, ist Mitveranstalter der Konferenz ‘Why Fibre, Why Now’, die am 25. und 26. Mai im Brüsseler SURFhouse stattfinden wird. Die Konferenz wird vom Fibre To The Home (FTTH) Council Europe veranstaltet und richtet sich europaweit sowohl an politische Entscheidungsträger als auch an geschäftliche Interessenvertreter. Ziel ist es, die Diskussion über den direkten Zugang zu Fibre-basierenden Netzwerken europaweit auf die politische Tagesordnung zu bringen. Rami Houbby, Business Development Director bei Allied Telesyn, wird in seinem Vortrag zur Marktentwicklung von FTTH in Europa darlegen, welche Vorteile sich für Privat- und Geschäftskunden durch Fibre-basierende Netzwerke ergeben.

“In Europa ist die FTTH-Politik längst nicht so weitentwickelt wie in den USA oder in Japan,“ so Houbby. „Wir müssen die Ausbreitung dieser Technologie vorantreiben, denn die Zunahme breitbandiger Anwendungen ist unaufhaltsam.“

An der Teilnahme interessierte Journalisten wenden sich bitte per Email an Olaf Engelmann unter oe@arcendo.com.

Informationen zum FTTH Council finden Sie unter www.ftthcouncil.org.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.