Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1047872

Alexander Thamm GmbH Wilhelm-Wagenfeld-Straße 20 80807 München, Deutschland http://www.alexanderthamm.com
Ansprechpartner:in Frau Kristina Gössler +49 89 120219262
Logo der Firma Alexander Thamm GmbH
Alexander Thamm GmbH

BMWi fördert VDA-Leuchtturmprojekt "KI Wissen" unter Mitwirkung der Alexander Thamm GmbH mit 17,4 Millionen Euro

(PresseBox) (München, )
Das innovative Verbundprojekt „KI Wissen“ bündelt das Know-how verschiedener Unternehmen, um Deutschland als führenden Standort im Bereich Künstliche Intelligenz zu etablieren. Jetzt wird das Projekt mit 17,4 Millionen Euro gefördert.

München, 04. März 2021 – Im Rahmen der virtuellen Veranstaltung „Durch Kooperation an die Spitze. Die Automobilindustrie gestaltet den digitalen Wandel“ erhielt das VDA-Verbundprojekt „KI Wissen“ eine Förderung von 17,4 Millionen Euro durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Die Münchner Data Science und KI-Beratung Alexander Thamm GmbH ist unter anderem durch die Leitung einer Arbeitsgruppe am Projekt beteiligt. Gemeinsam mit Partnern wie Continental, Bosch, Altran, fortiss, Fraunhofer FOCUS, Fraunhofer IAIS, Valeo, FZI, AVL, BTC, EFS; DLR, DFKI sowie OFFIS entwickelt die Arbeitsgruppe Methoden, um bekanntes Wissen im Bereich Maschinelles Lernen einzubinden sowie neue Erkenntnisse zu gewinnen. Dazu extrahiert die Arbeitsgruppe Konzepte aus bestehenden Modellen und trägt dazu bei, Güte, Dateneffizient, Plausibilisierung und Explainability von KI-gestützten Funktionen für das autonome Fahren zu steigern.

Der Förderbescheid über 17.400.232 Euro wurde gestern von Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, und Thomas Jarzombek, Beauftragter des BMWi für digitale Wirtschaft und Start-Ups und Koordinator der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt, überreicht. Alexander Thamm, Geschäftsführer der gleichnamigen GmbH, zeigt sich erfreut über die Förderung: „Wir sind begeistert, dass unsere gemeinsamen Bemühungen, Deutschland zum weltweit führenden KI-Standort zu machen, so große Unterstützung findet. Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Partnern auch in den nächsten Jahren an diesem wegweisenden Projekt weiterzuarbeiten.“

Beim Remote Event, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)und vom Verband der Automobilindustrie (VDA) organisiert wurde, standen die Transformation und digitale Zukunft des Automobilstandorts Deutschland im Fokus. Allein im Jahr 2021 werden von der Bundesregierung rund 600 Millionen Euro bereitgestellt, um besonders Initiativen kleiner und mittelständischer Unternehmen im Bereich KI und autonomes Fahren zu unterstützen.

Alexander Thamm GmbH

Die Data- & KI-Beratung Alexander Thamm GmbH ist führend in der Entwicklung und Implementierung datengetriebener Innovationen sowie Geschäftsmodelle im deutschsprachigen Raum. Das Leistungsportfolio umfasst die gesamte Data Journey - von der Datenstrategie über die Entwicklung von Algorithmen und den Aufbau von IT-Architekturen bis hin zu Wartung und Betrieb. Die unternehmenseigene Data Academy bietet Schulungen zu Data Science, Big Data und Künstlicher Intelligenz an. Gegründet wurde die Alexander Thamm GmbH im Jahr 2012 von Alexander Thamm und beschäftigt derzeit über 150 Mitarbeiter. Der Hauptsitz befindet sich in München. Weitere Standorte sind Berlin, Frankfurt, Leipzig, Stuttgart und Köln. Zu den Kunden zählen unter anderem über die Hälfte der DAX-30-Unternehmen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.