Virtuelle Spürnasen übernehmen individuelle Nachrichten-Beobachtung

Neuer Internet-basierte Medienbeobachtungs-Service ‚Agent25 Individuell' stellt sich flexibel auf wechselnde Kundenbedürfnisse bei der tagesaktuellen News-Suche ein

(PresseBox) ( Starnberg, )
Heute interessiert die aktuelle Berichterstattung zum jüngsten Produktlaunch, morgen der PR-Skandal des Mitbewerbers, übermorgen ein neuer Hype-Begriff des Marktes und durchgängig die Resonanz auf die eigene Imagekampagne: Das Interesse von Unternehmen an Themen und Nachrichten ist so schnelllebig wie die Nachrichten selbst. Mit einem neuen Angebot hilft Agent25, die Online-Berichterstattung zu allen relevanten Themenbereichen im Blick zu behalten - egal, wie oft sich die Interessenlage wandelt. Der Internet-basierte Informationsdienst zur Medienbeobachtung bietet ab sofort den Service ‚Agent25 Individuell' an, der mit zehn virtuellen Helfern mehr als 1.800 deutschsprachige Online-Medien und 250 internationale Quellen nach den gewünschten News durchforstet.

Dabei arbeiten die Agenten so, wie man sich das bei echten Spürnasen vorstellt: Für einen jährlichen Paketpreis von 1.700 Euro zzgl. MwSt. kann man entsprechende Code-Namen vergeben und sie rund um die Uhr mit Aufträgen betrauen, die vorgeben, nach welchen Begriffen in welchem Umfang gesucht werden soll. Wann und wie die Treffer geliefert werden, bestimmt der Auftraggeber ebenfalls selbst - Flexibilität ist Trumpf. Der Extra-Service bei ‚Agent25 Individuell': Wer Suchergebnisse besonders schnell sehen will, lässt sie sich direkt per SMS zusenden. Alternativ gibt es die Online-Clippings auch bis zu viermal täglich per E-Mail, unmittelbar nach ihrem Erscheinen (Agentensignal) oder gesammelt über eine persönliche Agentenseite auf www.agent25.de. Die Ergebnisse zeigen einen kurzen Absatz des Artikels sowie den direkten Link zum Artikel. Informations-Management lässt sich so einfach und schnell realisieren: Die Informationen liegen digital vor, können schnell weitergeleitet aber auch für quantitative Gegenüberstellungen weiter verwendet werden.

Zusätzlich zu den Standard-Suchaufträgen wie Berichterstattung der Medien über das eigene Unternehmen und Wettbewerber können tagesaktuelle Agenten auf die Beobachtung von einmaligen Ereignissen oder Themengebieten angesetzt werden. Mit wenigen Klicks auf der Website von Agent25 lassen sich die Einstellungen sofort entsprechend ändern und die neuen Ergebnisse sind mit Änderung des Suchauftrages unmittelbar verfügbar. Der Kunde ist nicht wie bei vergleichbaren Medienbeobachtungs-Angeboten auf die Hilfe von Kundenberatern angewiesen, kann sie aber auf Wunsch kostenlos in Anspruch nehmen. Die Aufträge für die Agenten können aus einzelnen Worten wie dem Firmennamen, aber auch aus einem komplexen Suchprofil bestehen. Der Kunde kann die Suchabfrage so spezifizieren und eingrenzen, um auch wirklich die Ergebnisse zu erhalten, die er für seine Arbeit benötigt.

„Schnelligkeit, Einfachheit und vor allem Flexibilität zeichnet ‚Agent25 Individuell' gegenüber herkömmlichen Online-Medienbeobachtungstools aus", erklärt Asa Mandre, International Operations Manager von Agent25. „Unser Service bietet unseren Kunden ein zuverlässiges Werkzeug für die individuell definierte Medienauswertung - ganz gleich, ob für die Nachrichtenbeobachtung, zur Wettbewerbsanalyse, für Recherchezwecke oder als gängigen Clippingservice. Damit haben unsere Kunden das Internet als Medienplattform im Griff - und können ihre Kommunikationsstrategie unmittelbar nach den neuesten Nachrichten ausrichten."

Interessierten steht der Service kostenlos für zehn Tage zum Test zur Verfügung. Weitere Informationen sind im Internet unter www.agent25.de erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.