ABUS Videoüberwachung für industrielle Prozesse

(PresseBox) (Affing, ) Professionelle Videokameras von ABUS kommen aufgrund ihrer Funktionsvielfalt in etlichen Branchen zum Einsatz. So auch bei der Überwachung industrieller Prozesse: Intelligent platziert können sie hier zur Qualitäts- und Gefahrensicherung, etwa im Umgang mit schweren Maschinen oder gefährlichen Substanzen beitragen. Am Beispiel der Kieswerkanlage Ellerdonk lässt sich der Einsatz industrieller ABUS Überwachung zeigen. 

Insgesamt kommen im Kieswerk Ellerdonk 13 ABUS Außen IP Tube Kameras und zwei ABUS Tag-/Nacht PTZ Netzwerk Dome Kameras zum Einsatz.

Hier geht es zum Videoclip zur ABUS Referenz Kieswerk Ellerdonk.

Mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Referenz.

Weitere interessante Einsatzbeispiele professioneller ABUS Videoüberwachung gibt es unter ABUS Referenzen.

ABUS Security-Center GmbH & Co. KG

ABUS Security-Center ist Hersteller innovativer Alarmanlagen, Videoüberwachungssysteme, Türsprechsysteme und Gefahrenmelder. Als Teil der ABUS Gruppe ist das Unternehmen sowohl auf branchenspezifische Sicherheitsbedürfnisse, als auch auf die Anforderungen von Privatanwendern spezialisiert. Dabei steht die Entwicklung ganzheitlicher und besonders anwenderfreundlicher Sicherheitsprodukte im Vordergrund: die Verschmelzung von Mechanik, Elektronik, Alarm und Videoüberwachung zu kompletten Sicherungslösungen. ABUS Security-Center mit Unternehmenssitz im Raum Augsburg verfügt über eine eigene Softwareentwicklung in Kiel. Mit Schwerpunkt in Europa ist das Unternehmen weltweit vertreten. ABUS wurde vom Plus X Award in der Kategorie "Elektro- und Medientechnik" als "Most innovative Brand 2015" ausgezeichnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.