A10 Networks und Xantaro auf der ANGA COM: Teamwork bei der Abwehr von DDoS-Attacken

Technologiepartner präsentieren gemeinsame Lösung zur Identifikation und Mitigation

Hamburg, (PresseBox) - A10 Networks (NYSE: ATEN), führender Anbieter von sicheren Anwendungsdiensten, stellt das Thema DDoS in den Mittelpunkt seines Messeauftritts auf der ANGA COM 2017 – der Fachmesse für Breitband, Kabel & Satellit vom 30. Mai bis zum 01. Juni in Köln. Auf dem Stand seines Vertriebspartners Xantaro in Halle 8 an Stand T20 präsentiert das Unternehmen sein Lösungsportfolio gemeinsam mit zwei weiteren Technologiepartnern - Flowmon Networks und Juniper Networks.

Anhand einer interaktiven Demo zeigen die Technologiepartner wie sich die Identifikation und Mitigation von DDoS-Attacken in High-Speed IP/MPLS Netzwerken umsetzen lässt. Die gemeinsame Lösung „Flow10“ bietet eine Echtzeit-Sicht auf die Traffic-Parameter eines gesamten Core-Netzwerks und ermöglicht die Überprüfung der Mitigation.

Michael Scheffler, Vice President Central bei A10 Networks, freut sich über die Zusammenarbeit mit den Partnerunternehmen: „Gemeinsam können wir ein Allroundpaket zur Abwehr von DDoS-Attacken bieten. Durch das Zusammenspiel unserer Technologien können wir die Abläufe vollständig automatisieren und so viel schneller auf Angriffe reagieren. Das ist insbesondere für Service Provider aber auch für unsere Enterprise-Kunden von großer Bedeutung.“

Guido Graf, Regional Sales Manager bei Xantaro, kommentiert: „Mithilfe unserer interaktiven Demo können sich die Fachbesucher am Messestand ein eigenes Bild von unserer Zusammenarbeit machen. Wir werden mehrere Angriffswellen simulieren und in Echtzeit demonstrieren, wie unsere Lösungen den Traffic analysieren und automatisiert auf Angriffe reagieren.“

A10 Networks Deutschland Ltd

A10 Networks (NYSE: ATEN) ist ein führender Anbieter von Netzwerk- und Sicherheitsanwendungen und bietet eine Reihe von leistungsstarken Netzwerkapplikationslösungen, die Unternehmen helfen, ihre Rechenzentrumsanwendungen und Netzwerke hochverfügbar, schneller und sicherer zu machen. Das Unternehmen wurde 2004 gegründet und ist in San Jose, Kalifornien ansässig. A10 Networks hat weitere Niederlassungen weltweit. Mehr Informationen sind unter http://www.a10networks.com abrufbar.

Das A10 Logo, A10 Networks und Secure Application Services sind Warenzeichen oder eingetragene Marken von A10 Networks, Inc. in den Vereinigten Staaten und in anderen Ländern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Sicherheit":

„Ich habe nichts zu verbergen!“

In Dis­kus­sio­nen zum The­ma Pri­vat­sphä­re im Web wird man früh­er oder spä­ter im­mer an die­sen Punkt kom­men: Ir­gend­je­mand wirft ge­nervt ein, er hät­te oh­ne­hin nichts zu ver­ber­gen, al­so kön­ne ihm die gan­ze De­bat­te auch herz­lich egal sein. An­hän­ger der Pri­vat­sphä­re ver­dre­hen jetzt vi­el­leicht re­sig­niert die Au­gen – die­sem Mit­bür­ger ist nicht mehr zu hel­fen, denn wer heu­te im­mer noch nicht be­grif­fen hat…

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.