Zweikampf unter Freunden

Die 10TACLE STUDIOS Slovakia gewähren einen kleinen Einblick in die hochentwickelte Kampfkunst des Fantasy Action Epos „Elveon“

(PresseBox) ( Darmstadt/Bratislava, )
Mit frischen Szenen aus ihrem Fantasy Action Epos „Elveon“ enthüllen die Entwickler der 10TACLE STUDIOS Slovakia das Geheimnis der verschiedenen Waffengattungen und deren gnadenlose Anwendung. In dem aktuellen Trailer führt ein Lehrmeister der Aegans in einigen schmerzvollen Lektionen durch das tödliche Arsenal der elbischen Waffenkammern. Die Komplexität des Kampfsystems, das sehr dynamische Motion Capturing und die in Echtzeit berechneten Waffenkollisionen sowie die cineastische Präsentation sorgen für eine intensive Atmosphäre bei den Kämpfen. Um die tödlichen Auseinandersetzungen in Elveon noch realistischer zu gestallten, haben Martial Arts Experten aus verschiedenen mittelalterlichen und asiatischen Kampfkünsten einen einzigartigen elbischen Kampfstil entwickelt.

Ab heute steht der Kampf – Trailer auf www.elveon.de zum Download bereit.

Wer es nicht mehr erwarten kann in die elbische Welt „Naon“ einzutauchen, kann auf der Games Convention 2006 in Leipzig erstmals eine spielbare Version des Fantasy Epos selbst testen (Halle 3, Stand B20).

Elveon erzählt vom Aufstieg der heroischen, elbischen Hochkultur aus der Perspektive eines erfahrenen Elite Kriegers. Seiner Bestimmung folgend versucht er die Geschichte seines Volkes entscheidend zu verändern und die vergessene Stadt Nimathar, den Zugang zum göttlichen Reich, zu befreien. Eine Aufgabe, die eigentlich einem Gott vorbehalten ist!

Weitere Informationen:

www.10tacle.com
www.elveon.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.