Bildunterschrift
Intelligenter Tragwerksbau: Für Prof. Dr.-Ing. Heiner Hartmann von der Hochschule für Technik in Stuttgart sind Tragwerke aus Nagelplattenbindern komplexe Gebilde, deren Tragglieder voneinander abhängen und sich gegenseitig stützen. Veränderte Lasten und Zugkräfte werden von den Bindern im Verbund flexibel aufgenommen und auf die Umfassungswände des Gebäudes abgeleitet, so dass von intelligentem Tragwerksbau gesprochen werden kann. (Foto: Achim Zielke für den GIN, Ostfildern; www.nagelplatten.de)
Dateiname
8-GIN_20160227-MV Potsdam (96)_az.jpg
Copyright