Bildunterschrift
Dritter Schritt zum Erfolg: Boden und Wand sind jetzt vorbildlich geschützt, eine durchgehende Kehle hält aggressive Medien vom Eindringen in Randfugen zwischen Bauteilstößen fern. Wo vormals Risse und Ausbrüche klafften, sorgt die Anwendung der Sinnotec Silikat-Technologie für dauerhaft geschlossene Oberflächen. Sichtkontrollen sollten zur Sicherheit dennoch turnusmäßig erfolgen. (Bildquelle: SINNOTEC Innovation Consulting GmbH, Wiesbaden; www.sinnotec.eu)
Dateiname
5-SIN_Boden_und_Kehle_fertig.jpg
Copyright
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.