An der Nordseeküste ... am Zandvoorter Strand ...

Die Kult-Party des SEAT Leon Supercopa gibt Vollgas

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die legendäre Beach-Party im holländischen Zandvoort ist die Kult-Fete im Rennzirkus der DTM. Mit 300 Teilnehmern aus dem Umfeld der Deutschen Tourenwagen Masters und ihrer Rahmenrennserien sowie der ITR hatte sich zur 5. Auflage am 18. Juli 2009 wieder eine illustre Gesellschaft formiert. Die Gastgeber, der erfolgreiche Markenpokal SEAT Leon Supercopa sowie sein Reifenausstatter YOKOHAMA, verzeichneten dieses Jahr in MANGO'S Beachbar sogar einen neuen Besucherrekord. "Wer gemeinsam feiert, rückt wortwörtlich enger zusammen", ist sich Rolf Kurz, General Manager der YOKOHAMA Deutschland GmbH sicher. Ein Erklärungsmodell, das in unseren wirtschaftlich schwierigen Zeiten durchaus begründen könnte, warum die Gespräche dieses Jahr anregender denn je ausfielen. "Das ging weit über den üblichen Smalltalk und Diskussionen über die Rennergebnisse hinaus", so auch Oliver Schielein, Leiter Motorsport bei SEAT Deutschland. "Es wurde sehr rege Branchengespräche geführt und auch über die ein oder andere Allianz diskutiert." Bei sonnigem Wetter, spanisch-mediterranen Spezialitäten und bester Unterhaltung fand sich auf dem Stimmungs-Barometer von einem Tiefdruckgebiet jedoch keine Spur. Viele Gäste waren sich stattdessen sicher, bei der sechsten Auflage 2010 bereits wieder zahlreiche Erfolgsgeschichten diskutieren zu können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.