TDS auf der Achema 2009

Diese Formeln gehen auf: Lösungen für einen optimierten SAP-Einsatz in der Prozessindustrie

(PresseBox) (Neckarsulm, ) Auf der Achema 2009 präsentiert TDS als Partner auf dem SAP-Stand (Halle 10.1, Stand F36-G39) neue Formeln für den effizienten SAP-Einsatz in chemischen und pharmazeutischen Unternehmen. Dazu gehören Branchenlösungen, die es insbesondere mittelständischen Betrieben ermöglichen, SAP schneller zu implementieren, die Anforderungen der Chemie- und Pharmaindustrie einzuhalten sowie eine integrierte Unternehmensplanung und -steuerung zu etablieren. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Terminvereinbarung finden Interessenten unter www.erfolgsrezepte-fuer-ihr-unternehmen.de.

Perfekte Formel für die SAP-Implementierung

Insbesondere mittelständische Unternehmen scheuen häufig den mit einer SAP-Implementierung verbundenen Aufwand. Schneller und kostengünstiger lässt sich SAP mit Hilfe vorkonfigurierter Branchenlösungen wie myTDS.Chemie, myTDS.Coatings, myTDS.Pharma oder myTDS.Cosmetics einführen. Denn diese Lösungen erzielen in der Regel einen Abdeckungsgrad von 70 bis 90 Prozent aller benötigten Prozesse und Funktionalitäten. Auch die individuellen Abläufe in Subbranchen wie zum Beispiel bei Herstellern von Farben & Lacken unterstützt TDS mit entsprechenden Add-ons: etwa für die Farbtonverwaltung, die Rezepturentwicklung, die Abfüllorganisation und den Etikettendruck.

Erfolgs-Elemente für die Compliance

Die Branchenlösungen von TDS leisten jedoch noch mehr: Sie helfen Unternehmen, die zahlreichen gesetzlichen Richtlinien aus Pharma und Chemie einzuhalten. Dazu zählen zum Beispiel die REACH-Anforderungen, die europaweit die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien regeln. Auch die INCI-Deklaration (Internationale Nomenklatur für kosmetische Inhaltsstoffe), welche die korrekte Angabe der Inhaltsstoffe von Kosmetika vorschreibt, gehört zu dieser Kategorie. Eine weitere Anforderung im pharmazeutischen Umfeld sind die Good Manufacturing Practices (GMP) und die damit verbundene Validierung: Unternehmen müssen den Nachweis führen, dass ihre Herstellung, Verfahren, Anlagen und IT-Systeme diesen spezifischen Regularien der Pharmabranche entsprechen. Auch diese Anforderungen decken myTDS.Pharma und myTDS.Cosmetics ab. Zudem übernimmt TDS wahlweise auch den Betrieb der Lösungen in den eigenen, GMP-zertifizierten Rechenzentren.

Zu den aktuell zu erfüllenden gesetzlichen Anforderungen gehört die neue Regelung für den Export, die ab dem 1. Juli 2009 in Kraft tritt. Dann akzeptiert der Zoll nur noch elektronische Exportanträge. Eine Antwort auf diese Herausforderung ist ein Komplettpaket für das digitale Zollverfahren, das TDS gemeinsam mit ihrem Partner Zollcon anbietet. Dieses basiert auf der Anwendung SAP GRC Global Trade Services und lässt sich direkt an bestehende SAP-Installationen anbinden.

Katalysator für die Business Intelligence: Zahlen auf einen Blick

Die Unternehmensplanung und -steuerung ist auch bei Chemie- und Pharmaunternehmen das A und O. Allerdings bleibt gerade im Mittelstand wertvolles Datenmaterial aus SAP-Systemen ungenutzt. Hier setzen zwei Lösungen der TDS an: Die integrierte Unternehmensplanung beruht auf zentralen, konsolidierten Unternehmensdaten und reduziert die Planungsdauer zum Beispiel für Vertriebs-, Kostenstellen- und Finanzverantwortliche drastisch. Mit dem Unternehmens-Cockpit erhalten Mitarbeiter und Führungskräfte aller Ebenen mit Hilfe grafisch dargestellter Kennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs) einen Überblick über ihren Verantwortungsbereich.

Detaillierte Informationen zu allen TDS-Lösungen für die Prozessindustrie stehen unter www.tds.de/branchen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.