Maßanzug für Broadcast und Security - Laser 2000 zeigt auf der CeBit 2006 ein völlig neues Konzept

Zur Konfiguration von optischen Übertragungssystemen im Bereich Video/Audio/Daten bietet Laser 2000 ein völlig neues Konzept an. Hersteller ist die US-Amerikanische Firma Opticomm.

(PresseBox) (Wessling, ) Zur Konfiguration von optischen Übertragungssystemen im Bereich Video/Audio/Daten bietet Laser 2000 ein völlig neues Konzept an. Hersteller ist die US-Amerikanische Firma Opticomm. Bei dem innovativen System „Optiva“ sind Anzahl und Kombination von Video-, Audio- und Daten-Signalen völlig frei wählbar. Neuartig ist, dass die einzelnen Module über eine Daisy-Chain-Technik miteinander kommunizieren. Die Signale werden über eine eingebettete Software im Zeitmultiplexverfahren optimiert. Das Ergebnis ist eine bestmögliche Ausnutzung der Bandbreite, so dass das System immer nur die geringste Anzahl von Lasern zur Übertragung einsetzt. Die Einsparung an Lasern bietet einen Preisvorteil gegenüber herkömmlichen Systemen, da nicht nur kostspielige Laser, sondern dadurch auch weniger Glasfasern zum Einsatz kommen. Besonders attraktiv für Anwender, die Ihr System zu einem späteren Zeitpunkt ausbauen möchten ist die Option auch im Nachhinein weitere Video-/Audio- und Daten-Schnittstellen ohne zusätzlichen Sender in das vorhandene System zu integrieren.
Wünscht der Anwender weitere Kapazitäten auf der selben Wellenlänge, so kann zusätzlich optisches Multiplexing eingesetzt werden. Hierdurch ist eine noch größere Anzahl von Signalen über eine einzelne Faser möglich. Verfügbar ist dabei das gesamte Spektrum an Video-Signalen (Composite bis HD-SDI), Audio-Signalen (analog bis AES/EBU) und Daten-Signalen (RS-232 bis 1 Gigabit-Ethernet) – die alle miteinander frei kombinierbar sind.
Mit dem Optiva-System sind Punkt-zu-Punkt, Add-Drop und Ringtopologien möglich, für die Opticomm ein SNMP basiertes Netzwerk-Management bietet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.