Luftgekühlter Laser-Sicherheits-Shutter

Lasermet stellt mit dem LMT-LS-20-24 einen luftgekühlten Sicherheits-Shutter für Laser aller Art vor

(PresseBox) (Wessling, ) Er wird standardmäßig mit einem Verschluss aus Stahl angeboten, der Laserstrahlung bis 20 W auf eine interne Strahlfalle mit luftgekühlter Wärmesenke leitet. Zur Leistungsmessung lässt sich hier auch ein Messkopf platzieren.

Für höhere Ausgangsleistungen bis in den MultikW-Bereich können ein verspiegelter oder keramischer Verschluss und eine externe Strahlfalle eingesetzt werden. Im geöffneten Zustand tritt der Strahl durch eine Apertur von 16 mm, wobei ein Gewindeanschluss für Strahlführungen vorgesehen ist.

Die erwartete Lebensdauer liegt bei 500.000 Schaltzyklen. In Kombination mit einem Interlock-Kontroll-System von Lasermet und redundantem Verschluss mit Positionsüberwachung wird die Sicherheitsstufe SIL 3 nach EN 61508 erreicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.