Lösungen für Aktuatoren und Linear-Achsen in der Automation

Laser 2000 präsentiert ZABER: Präzise motorisierte Komponenten mit integriertem Controller

(PresseBox) (Wessling, ) Automatisieren Sie Ihre Applikationen mit den computergesteuerten Produkten der Zaber-Reihe wie z.B. Aktuatoren, Linear-Achsen, Spiegelhalter und anderen Geräten.

Alle Produkte können ausgehend von einem seriellen oder USB-Port einfach in Reihe miteinander verbunden werden. Die Controller sind bereits eingebaut, so dass Sie hiermit über eine kostengünstige Plug&Play-Lösung verfügen.

Mikro-Linear-Aktuatoren
Die neueste Generation der Zaber Linear-Aktuatoren T-NA ist zweimal so schnell und so stark wie die Vorgänger-Reihe der T-LA-Serie. Die Aktuatoren sind auch deutlich kleiner und robuster und ermöglichen eine höhere Genauigkeit und Auflösung. Sie sind speziell für den Ersatz gängiger Mikrometer-Schrauben manueller Linear-Tische konzipiert. Idealerweise sind die Controller bereits integriert und kompatibel mit allen anderen Komponenten der Zaber-Reihe.

Motorisierte Linear-Achsen
Motorisierte Linear-Achsen-Kits beinhalten alle benötigten Komponenten (außer Notebook/PC) zum Plug&Play-Betrieb. Auch kundenspezifische OEM-Lösungen können angeboten werden. Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie hier spezielle Anforderungen haben.

Motion-Control Applikationen

Die Produkte der Zaber-Serie sind für ein breites Einsatzgebiet geeignet. Im Folgenden werden einige Beispiele bestehender Kunden-Applikationen genannt:


• Optische Ausrichtung und Kalibrierung
• Mikroskop-Positionierung
• Mikroskop-Steuerung mittels Joystick
• Fluoreszenz-Mikroskopie
• Laser-Triangulations-Verfahren
• „In-Flight“-Positionierung bei Massenspektroskopie
• X-Y oder X-Y-Z–Achsen Systeme
• Halbleiter-Research-Applikationen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.