Laser 2000 präsentiert auf der CeBit 2006 das 3-Achsen-Spleißgerät von FITEL S177A

Laser 2000 stellt als Partner von FITEL / Furukawa das neue Modell FUR-S177A in einer weltweit einmaligen Kompaktbauform vor.

(PresseBox) (Wessling, ) Das Spleißen, d.h. das unlösbare Verbinden von Lichtwellenleitern stellt insbesondere bei der Verkabelung im Metronetz-, wie auch im Weitverkehrsbereich höchste Anforderungen an moderne Spleißgeräte. Die 3-Achsen-Geräte von FITEL ermöglichen effizientes und schnelles Spleißen von Singelmode-, Multimode-, NZDS- und Spezialfasern.

Neue Kompaktbauform
Laser 2000 stellt als Partner von FITEL / Furukawa das neue Modell FUR-S177A in einer weltweit einmaligen Kompaktbauform vor. Die in den letzten Jahren weltweit bewährten und zum Marktführer entwickelten Modelle S175 und S176 werden durch diesen innovativen Entwicklungsschritt abgelöst.

Schnell und Präzise
Mit einer Justier- und Spleißzeit von nur noch 9 Sekunden ist professionelles, effizientes und zuverlässiges Arbeiten in allen Installationsumgebungen gegeben. Die neue graphische Benutzeroberfläche ermöglicht schnellstes verstehen und Einarbeitung. Mit einer maximalen Vergrößerung von 608-fach ist das Gerät führend in der Faservergrößerung. Eine eingebauter Lithium-Ionen-Akku wird auch während des Netzbetriebes kontinuierlich aufgeladen. Dies ermöglicht die sofortige Bereitschaft des Gerätes zum Batteriebetrieb ohne lästige nächtliche Ladezeiten.
Die Kompaktbauform mit dem derzeit technisch ausgereiftesten Innenleben aller marktgängigen Geräte ermöglicht den Einsatz in allen Installationsbereichen – auch unter widrigsten Bedingungen. Ein Gewicht von 2,2 kg lässt einen die Ungetüme der gestrigen Spleißgerätetechnik mit hohem Gewicht und sperrigen Abmaßen komplett vergessen. 150 mögliche Spleißprogramme zusammen mit einem Spleißspeicher von 2000 Verlustabschätzungen ergänzen das Profigerät.
Laser 2000 führt das Gerät auf Anfrage gerne Vor-Ort vor.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.