KOBIL und cryptovision machen Zertifikate noch sicherer

Kooperationsvertrag für Bereich PKI-Technologie unterzeichnet

(PresseBox) (Worms / Gelsenkirchen, ) cryptovision bietet ab sofort mobile Zertifikatslösungen auf Basis von KOBILs mIDentity-Technologie an. Diese sollen - ausgestattet mit der flexiblen Crypto-Middleware des führenden Anbieters von Kryptographie- und Public-Key-Infrastructure-Produkten - die Sicherheit der Anwender im Bereich Digitale Identitäten und E-Mail-Zertifikate weiter erhöhen.

Synergieeffekte erhoffen sich die Unternehmen vor allem durch ihr gut aufeinander abgestimmtes Produktportfolio. "Großes Potenzial in einer Zusammenarbeit mit cryptovision sehen wir für die Bereiche Industrie und Behörden, in denen das Gelsenkirchener Unternehmen bereits bestens aufgestellt ist und in denen wir uns mit unseren installationsfreien Lösungen noch stärker positionieren wollen", so Ismet Koyun, CEO KOBIL Systems GmbH. Dass eine große Nachfrage nach der Unterstützung verschiedener Kartentypen auf dem Markt besteht, habe die bisherige Erfahrung gezeigt, so Koyun.

"Die Smartcard Middleware 'cv act sc/interface' von cryptovision unterstützt eine Vielzahl von Schnittstellen", erläutert Markus Hoffmeister, Managing Director von cryptovision. "KOBILs Lösungen ermöglichen ein leichtes Update, sind einfach zu verwalten, müssen nicht installiert werden und verfügen über gehärtete Schnittstellen." Der Wormser IT-Sicherheitsspezialist wird seine Technologien für cryptovisions Cryptomiddleware (PKCS#11 und CSP) bereitstellen. "Ein Höchstmaß an Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit ist für unsere Lösungen selbstverständlich", so Hoffmeister, der sich durch die Kooperation einen Mehrwert für beide Seiten erhofft: "Zukünftig können wir unsere Kunden so noch besser entsprechend ihrer Ansprüche bedienen."

Kobil Systems GmbH

KOBIL steht für sichere Daten und sichere Kommunikation auf jedem Computer weltweit. Ob geschäftliche oder private Nutzung - KOBIL bietet für jeden Schutz. Der Technologie-Marktführer setzt mit seinen Produkten neue Maßstäbe und gilt als Trendsetter, zum Beispiel mit mIDentity, der kleinsten Bankfiliale der Welt auf nur 16,9 qcm. Die KOBIL Systems GmbH ist seit über zwanzig Jahren einer der international führenden Anbieter von IT-Sicherheitstechnologien im Umfeld von Digitalen Identitäten. IT-Security-Lösungen von KOBIL sind mobil, flexibel und anwenderfreundlich. KOBIL verfügt hier als weltweit einziger Hersteller über eine vollkommen ausgereifte Produktlinie. Als Pionier in den Bereichen Kryptografie, Smartcard-Technologie und PKI (= Digitale Zertifikate) sind KOBIL-Produkte heute anerkannter Standard für digitale Identität und hochsichere Datentechnologie. KOBIL-Anwendungen entsprechen international anerkannten Normen wie zum Beispiel EMV-CAP, ISO 7816, ISO 9001 und dem Deutschen Signaturgesetz. Zudem unterstützen die KOBIL-Produkte die am Markt gängigen technologischen Standards. Diese standardfreundlichen Security-Lösungen ermöglichen eine sehr einfache und schnelle Integration in jede IT-Infrastruktur. Zahlreiche Unternehmen arbeiten mit der KOBIL-Technologie: U. a. Deutsche Telekom, Swisscom, Arcor/Vodafone, T-Systems, DATEV, Commerzbank, Migros Bank, Rothschild Bank, YapiKredi und Isbank - und auch der Deutsche Bundestag und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.