Schwan-STABILO schreibt neues Kapitel

inconso integriert zusätzliche Pick-by-Light-Anlage ins SAP LES - Kapazität, Effizienz und Qualität gesteigert

(PresseBox) (Bad Nauheim, ) Schwan-STABILO ist eine international tätige Unternehmensgruppe, die sich ganz und gar der Welt der Stifte verschrieben hat. Kunden in der ganzen Welt beliefert STABILO vom 1998 eröffneten Distributionszentrum in Weißenburg (Franken) aus. Das vor knapp zwei Jahren eingeführte SAP LES steuert jetzt auch eine neu errichtete zweigeschossige Pickby-Light-Kommissionierung mit 342 Durchlaufkanälen, die je zwischen 3 und 4 Behälter aufnehmen können. Wie für das gesamte Lagerverwaltungs- und steuerungssystem war die inconso AG auch für die Errichtung und Integration dieser neuen Anlage verantwortlich.

Aufgrund konsequenten Endkundenmarketings gilt STABILO heute als "die angesagte Stiftmarke" bei jungen Leuten insbesondere in Europa und hat in vielen Ländern die Marktführerschaft für "Schreibwerkzeuge" erobert. Das Unternehmenswachstum setzt sich daher auch unter den derzeit wenig günstigen Rahmenbedingungen fort. Gleichzeitig hat sich der Trend zur häufigeren Bestellung kleinerer Losgrößen weiter verstärkt. Daher war die Kapazitätsgrenze der bisherigen Kommissionierung nach dem Prinzip Ware zum Mann abzusehen. Auch im bewährten Dreischichtbetrieb wäre weiteres Volumenwachstum kaum mehr zu bewältigen gewesen.

Eine Analyse der Artikel- und Kommissionierstruktur ergab, dass jede fünfte Lieferung ein Einpöster war und dass 50% der Kommissioniervorgänge auf die Top 100 Artikel entfielen. Diese Struktur bot beste Voraussetzungen, um die bestehende Kommissionierung für Schnelldreher um die Strategie Mann zur Ware zu ergänzen. Schwan-STABILO entschied sich für den Ausbau des bestehenden automatischen Behälterlagers nebst Anbau des neuen, derzeit mit zwei Ebenen ausgebauten Kommissionierbereichs, der von der benachbarten AKL-Gasse aus mittels Schwerkraftrutschen vollautomatisch mit Nachschub versorgt wird. Die inconso AG wurde mit der umfassenden Konzeptionierung des Vorhabens beauftragt und übernahm Management und Koordination des gesamten Bauvorhabens, die Entwicklung der erforderlichen Systeme und deren Einbindung in das SAP LES.

Auch dank dem erneuten Einsatz der Simulationstools des führenden Anbieters von Consulting- und Softwarelösungen für die Logistik in Deutschland konnte das Vorhaben termin- und budgetgerecht umgesetzt werden. Alle Optimierungsziele wurden mit der neuen Pickby-Light-Kommissionierung voll erreicht. Insbesondere sorgen die effizienteren Abläufe mit der doppelten Kommissionierstrategie dafür, dass das gewachsene Volumen nun im Ein- bis Zweischichtbetrieb bewältigt wird, wo früher drei Schichten erforderlich waren. Auch die logistische Qualität konnte mit der neuen Anlage weiter gesteigert werden.

Von Auftragseingang bis zur SPS wird das Distributionszentrum in Weißenburg mit dem SAP LES gesteuert. Auch die neuen Komponenten hat inconso vollständig in die SAP Gesamtarchitektur eingebettet. Das System hat sich seit der Einführung vor knapp zwei Jahren so bewährt, dass Schwan-STABILO es derzeit in seinen regionalen Distributionszentren in weiteren europäischen Ländern implementiert.

inconso AG

Die inconso AG ist das führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Deutschland.

360 Mitarbeiter an den Standorten Bad Nauheim, Bremen, Dresden, Essen, Köln, Münster, Stuttgart und Tours (Frankreich) bieten mit fundierter Beratung, innovativen, praxisgerechten Softwareprodukten und professioneller Systemintegration Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse.

Schwerpunkte sind dabei das Warehouse Management mit der inconsoWMS Product Suite sowie mit SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) und dem SAP Logistics Execution System (SAP LES), das Transport Management und das Enterprise Ressource Management für namhafte Handels-, Industrie und Dienstleistungsunternehmen.

Die inconso AG ist Mitglied der Hamburger C1 Group, die das Leistungsspektrum spezialisierter Beratungs-, Software- und IT-Service-Unternehmen zu einem integrierten Beratungsangebot bündelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.