+++ 807.518 Pressemeldungen +++ 33.621 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

kritiken.de Valentinstags-Umfrage: Kinobesuch als Geschenk für den Partner

(PresseBox) (Bielefeld, ) Der Tag der Liebenden geht auf den Heiligen Valentinus zurück, der Liebende getraut haben soll. Er starb durch Enthauptung am 14. Februar - doch ihm zu Ehren bildete sich im England des 15. Jahrhundert ein Brauchtum aus. Mittlerweile wird der Valentinstag häufig als Erfindung der Blumen- und Geschenkindustrie verstanden.

Schließlich beschenken sich Pärchen und Ehepartner am Valentinstag. Das Kino- und Filmportl http://www.kritiken.de/ wollte wissen: Wie beliebt ist der gemeinsame Kinobesuch am Valentinstag oder der Kinogutschein für die Tage danach? Und welches Genre darf es denn sein? An der Umfrage auf Kritiken.de haben 163 Frauen und 198 Männer teilgenommen.

Das Ergebnis: 150 Männer haben schon mindestens einmal einen Kinobesuch zum Valentinstag verschenkt, hingegen nur knapp 70 Frauen. Am Valentinstag 2015 gingen 40 Befragte ins Kino oder verschenkten einen Gutschein. Und welche Filme welcher Genre werden bevorzugt gesehen? Nicht überraschend sind die Genre Romantik und Komödie beliebt: Von den 130 Männern haben mehr als zwei Drittel Romanzen und Komödien mit ihrer Partnerin gesehen - am Valentinstag oder in den Tagen danach. Jedoch geben 90 Männer an, den Film nur für ihre Partnerin ausgewählt zu haben - aus eigener Motivation wären sie für den Film nicht ins Kino gegangen. Von den 70 Frauen, die schon einmal einen Kinobesuch am Valentinstag verschenkten, haben 60 Frauen das romantische Genre gewählt.

Seltener werden die Genre Action und Fantasy gesehen, aber immerhin haben schon knapp 50 Männer so ein Genre mit der Partnerin gesehen.

Und welches Genre erwarten die Frauen? Die scheinen gar nicht so festgelegt: 90 % der Frauen gaben an, sie seien offen für jedes Genre. Schließlich zählt an diesem Tag doch die Begleitung im Kinosaal.

Website Promotion

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.