Gewinner der Venus Diamond Masters Competition in Rom ausgezeichnet

Teilnehmer beeindrucken mit hochästhetischen Restaurationen

(PresseBox) (Hanau, ) Dr. Fredrik Wennerlund ist der Gewinner der internationalen Venus Diamond Masters Competition. Der schwedische Zahnarzt war wie zahlreiche Kollegen aus Europa und Nordamerika dem Aufruf von Heraeus gefolgt, hochästhetische Venus Diamond Restaurationen einer international besetzten Jury aus Zahnärzten und Produktentwicklern vorzustellen. Die hohe Qualität der eingereichten Praxisfälle demonstriert, wie einfach und zuverlässig mit Venus Diamond natürlich schöne Restaurationen zu erzielen sind.

Im ersten Halbjahr 2010 hatte Heraeus Zahnärzte aus Europa und den USA zur Teilnahme an der internationalen Venus Diamond Masters Competition aufgerufen. Zahlreiche Venus Diamond und Venus Diamond Flow Verwender sendeten daraufhin Vorher-Nachher-Bilder aus ihrem Praxisalltag mit kurzer Fallbeschreibung ein. Die Jury hatte es nicht leicht, aus der Vielzahl an hochästhetisch ausgearbeiteten Fällen die Gewinner zu ermitteln. "Sogar ein Trauma mit Öffnung der Pulpa infolge von übermäßigem Alkoholgenuss war unter den Einsendungen", berichtet Antje Casimir, Internationale Produktmanagerin Restoratives, und fügt hinzu: "Die Fallbeispiele zeigen: Venus Diamond und Venus Diamond Flow ermöglichen dem Zahnarzt eine einfache und zuverlässige Gestaltung hochästhetischer Restaurationen für eine Vielzahl an Indikationen."

Diastemaschluss und Optimierung der Lachlinie

Dr. Fredrik Wennerlund, niedergelassener Zahnarzt aus Ängelholm in Schweden, beeindruckte die Jury mit einem Diastemaschluss mit Frontzahnverlängerung unter der Verwendung von Venus Diamond. "Mein Ziel war es, die Lachlinie des Patienten zu optimieren", erklärt Wennerlund. "Zur Verbesserung der Okklusion habe ich die unteren Inzisalkanten etwas gekürzt und das Diastema unter Berücksichtigung des Goldenen Schnitts geschlossen. Die Form von Zahn 13 habe ich etwas verändert, um das Lachen des Patienten perfekt zu machen."

1. Preis: Teilnahme am 3. Heraeus Dental Symposium in Rom

Als Anerkennung für die herausragende Leistung lud Heraeus den Gewinner zum 3. Heraeus Dental Symposium in Rom ein. Vom 9. bis 11. September hatte Wennerlund die besondere Gelegenheit, sich mit internationalen Experten auf dem Gebiet der Parodontologie und Konservierenden Zahnheilkunde zu treffen und auszutauschen. Das Wiedersehen mit Dr. Sanjay Sethi aus London bereitete dem Schweden besondere Freude, zumal an dessen Handson Workshop vor einem Jahr die Begeisterung für Venus Diamond entstand. "Nach diesem Symposium fühle ich mich bestätigt, mit Venus Diamond die richtige Wahl getroffen zu haben", fasste Wennerlund zum Ende des Kongresses zusammen.

Venus Diamond Masters Booklet zeigt die schönsten Fälle

Wennerlunds Fall sowie fünf weitere prämierte Fälle werden derzeit für die Präsentation in einem Venus Diamond Masters Booklet aufbereitet. Auch drei deutsche Gewinner sind darunter: Andrea Picone Davids aus Münster, Delia van den Bosch ebenfalls aus Münster sowie Tobias Mache aus Berlin freuen sich über ein kostenloses Venus Diamond PLT Masters Kit im Wert von etwa 570 Euro. Das Venus Diamond Masters Booklet wird ab Januar unter www.heraeus-venus.de zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen.

Abb. 1: Dr. Fredrik Wennerlund (Ängelholm in Schweden, 3. von links) hat die Venus Diamond Masters Competition gewonnen. Auf dem 3. Heraeus Dental Symposium in Rom gratulierten Dr. Andreas Utterodt (Forschung & Entwicklung Restoratives, Heraeus), Antje Casimir (Internationale Produktmanagerin Restoratives, Heraeus) und Joakim Bursell (Heraeus Schweden) (von links nach rechts).

Heraeus Kulzer GmbH

Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen mit über 155-jähriger Tradition. Unsere Geschäftsfelder umfassen die Bereiche Edelmetalle, Sensoren, Dentalprodukte und Biomaterialien sowie Quarzglas und Speziallichtquellen. Mit einem Produktumsatz von rund 3 Mrd. € und einem Edelmetallhandelsumsatz von 13 Mrd. € sowie weltweit knapp 13000 Mitarbeitern in über 110 Gesellschaften hat Heraeus eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.

Heraeus Dental ist ein globaler Anbieter von Dentalprodukten mit Sitz in Hanau und Tochterunternehmen in den USA, Europa und Asien. Als weltweit führender Dentalhersteller, Spezialist für Dentallegierungen und Komplettanbieter von Systemen zur Erhaltung und Restauration von natürlichen Zähnen verfügt Heraeus Dental über ein umfassendes Produktprogramm für Zahnarztpraxen und Zahntechnik-Labore.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.