Freistaat Sachsen schließt mit Syncwork AG und GISA Rahmenvertrag über Beratungsleistungen für IT und E-Government

4-jähriger Rahmenvertrag besiegelt Partnerschaft

(PresseBox) (Halle, ) Im Rahmen eines EU-weiten Vergabeverfahrens überzeugten die beiden Unternehmen den Freistaat Sachsen von ihrer Leistungsfähigkeit und Kompetenz in den Feldern IT-Management und E-Government. Innerhalb der nächsten vier Jahre werden sie den Freistaat bei seinen Vorhaben zur Weiterentwicklung des IT-Einsatzes umfassend unterstützen, zum Beispiel bei der Strategie- und Organisationsentwicklung im IT-Bereich, der strategischen Verfahrensplanung, dem Architekturmanagement (IT-Bebauungsmanagement und technische Standardisierung), der strategischen Infrastrukturplanung, dem Controlling und der Weiterentwicklung der eGovernment-Plattform.
Die erfolgreiche strategische Zusammenarbeit der beiden Partnerunternehmen hat mit dieser gemeinsamen Akquise im Freistaat Sachsen einen weiteren Meilenstein erreicht. Die Syncwork AG bringt ihre Kompetenz als Management- und Technologieberatungsunternehmen ein, die GISA GmbH als Komplett-Dienstleister ergänzt das Angebot durch Expertise in Entwicklung, Implementierung und Systembetrieb.

Über die syncwork AG:

Die Syncwork AG ist eine unabhängige Unternehmensberatung mit Sitz in Berlin, Dresden, Köln, Wiesbaden und Zürich. Für unsere Kunden erbringen wir mit über 60 Mitarbeitern Leistungen in den Bereichen IT-Consulting, Public Management, Banking & Finance und Systems Development.
Syncwork steht für einen umfassenden Beratungsansatz, der informationstechnische Expertise mit betriebswirtschaftlicher und organisatorischer Umsetzungskompetenz verbindet. Zahlreiche Kunden in der Öffentliche Verwaltung wissen dies seit Jahren zu schätzen und nutzen unsere Erfahrung bei der Erstellung von Strategien, Fach- und DV-Konzepten, bei der Verwaltungsentwicklung und im Projektmanagement.

GISA GmbH

Die GISA GmbH ist mit über 460 Mitarbeitern das führende IT-Unternehmen Mitteldeutschlands. Als zertifizierter SAP-Partner entwickelt, implementiert und betreibt die GISA innovative IT-Lösungen für Großunternehmen und den Mittelstand. Hauptsitz ist Halle (Saale), weitere Regionalbüros befinden sich in Chemnitz, Markkleeberg, Cottbus, Berlin, Frankfurt am Main und Bielefeld.

Das Angebot der GISA GmbH reicht von strategischer Beratung über Entwicklung, Implementierung und Betrieb von IT-Lösungen bis hin zum Outsourcing kompletter Geschäftsprozesse oder der gesamten IT-Infrastruktur. Das Rechenzentrum der GISA GmbH zählt zu den leistungsfähigsten in Deutschland und trägt das Zertifikat SAP® Operation Quality Member, welches deutschlandweit nur wenige Rechenzentren besitzen.

Über 150 Kunden vertrauen deutschlandweit auf die Leistungen der GISA GmbH. Die envia Mitteldeutsche Energie AG, die EVH GmbH und die MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH zählen ebenso zu den Kunden wie der Braunschweiger Zeitungsverlag, die GASAG Berliner Gaswerke AG, die Flughafen Berlin-Schönefeld GmbH oder die DREFA Media Holding.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.