+++ 811.771 Pressemeldungen +++ 33.732 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Elmos: Weiteres Wachstum für 2015 erwartet

Bereinigter Free Cashflow in 2014 kletterte auf 9,5 Mio. Euro

(PresseBox) (Dortmund, ) Im Gesamtjahr 2014 stieg der Umsatz der Elmos Semiconductor AG (FSE: ELG) um 10,8% auf 209,5 Mio. Euro (2013: 189,1 Mio. Euro). Das EBIT konnte um 77,9% auf 22,6 Mio. Euro deutlich erhöht werden (2013: 12,7 Mio. Euro). Die EBIT-Marge betrug dementsprechend 10,8% (2013: 6,7%). Der Konzernüberschuss kletterte auf 18,3 Mio. Euro, was einem Gewinn pro Aktie (EPS) von 0,94 Euro entspricht (2013: 9,4 Mio. Euro bzw. 0,49 Euro).

Elmos hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014 trotz signifikanter Investitionen einen positiven bereinigten Free Cashflow* in Höhe von 9,5 Mio. Euro erreicht (2013: 7,6 Mio. Euro). Die Nettobarmittel wurden damit von 39,3 Mio. Euro am 31. Dezember 2013 auf 47,0 Mio. Euro per 31. Dezember 2014 ausgebaut.

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen der Hauptversammlung am 8. Mai 2015 vor, die Dividende, im Vergleich zur vergangenen Ausschüttung, um rund ein Drittel zu erhöhen. Dies entspricht einem Dividendenvorschlag von 0,33 Euro pro Aktie (Vorjahr: 0,25 Euro).

Im vergangenen Jahr hat Elmos zahlreiche neue Kunden, u.a. für Sensorlösungen, Motortreiber und LED-Ansteuerungen, gewinnen können. Diese kommen sowohl aus dem europäischen als auch aus dem internationalen Raum.

„Elmos agiert in einem Markt mit hoher Dynamik und Wettbewerbsintensität. Ich bin überzeugt, dass wir in Kernapplikationen weitere Marktdurchdringung erreichen werden“, so Dr. Anton Mindl, Vorstandsvorsitzender der Elmos Semiconductor AG. „In 2015 wird der eher schwache europäische Markt unsere Wachstumschancen limitieren.“

Elmos erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2015 ein Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich. Zudem gehen wir davon aus, dass wir die operative Stärke trotz des wettbewerbsintensiven Umfelds ausbauen können und somit in 2015 eine im Vergleich zu 2014 leicht bessere EBIT-Marge erreichen. Elmos wird erneut weniger als 15% vom Umsatz investieren und beim bereinigten Free Cashflow* wieder einen positiven Wert erzielen. Der Prognose liegt ein Wechselkursverhältnis von 1,20 US-Dollar / Euro zu Grunde.

Der aktuelle Geschäftsbericht für 2014 ist unter www.elmos.com abrufbar. Dort finden Sie auch die Präsentation und den Webcast zur Analystenkonferenz.

Website Promotion

Über die Elmos Semiconductor AG

Die Elmos Semiconductor AG ist Entwickler und Hersteller von Systemlösungen auf Halbleiterbasis. Seit über 30 Jahren machen unsere Chips Fahrzeuge und Industrie- sowie Konsumgüterprodukte energiesparender und effizienter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.