Neuer IPC. Sicherheit gegen Datenverlust

(PresseBox) (Puchheim, ) Im Vertrieb der Dr. Schetter BMC, Puchheim bei München, ist seit Dezember 2009 der lüfterlose Industrie-PC UNO-3272-C32E von Advantech. Insbesondere die serienmäßig eingebaute Unterstützung von RAID 0 (Striping) und 1 (Mirroring) macht ihn besonders sicher gegen Datenverlust.

Der UNO-3272-C32E arbeitet mit Intels Celeron M 440 CPU bei 1,86 GHz und einer Speicherkapazität von 1 GB DDR-2 SDRAM. Mit Schnittstellen ist er reich bestückt: es gibt 2 Gigabit-Ethernet-Anschlüsse (mit Teaming-Funktion), 4 × USB 2.0 an der Frontseite, 4 serielle Anschlüsse (2 × RS232, 2 × RS-232/422/485 mit Datenflusskontrolle), 2 PCI-Slots, DVI-D und Dual-VGA für Bildschirme und einen externen CompactFlash-Slot für SD-Karten. Daneben natürlich Tastatur- und Mausanschlüsse sowieso Audio In/Out. Wer viel Peripherie anzuschließen hat, für den ist dieser UNO eigentlich erste Wahl.

Wenn ein zweites SATA Laufwerk eingebaut wird, kann die eingebaute RAID 0/1-Unterstützung genutzt werden: alle Daten (inkl. Betriebssystem, Programme und Daten) lassen sich dann bei Ausfall einer Festplatte komplett rekonstruierden. Das Gigabit-LAN unterstützt Teaming mit Fehlererkennung, Link Aggregation (gleichzeitige Nutzung mehrerer Leitungen zur Erhöhung der Zugriffsgeschwindigkeit) und load balancing (Lastverteilung beim Datendurchsatz auf mehrere Netzwerk-Rechner).

Da der UNO-3272-C32E ohne Lüfter auskommt, ist er leise und energiesparend, also für den Laborbetrieb ebenso geeignet wie für den Einsatz als Industrie-PC im robusten, staubigen Industrie-Alltag. Er läuft unter Windows 2000/XP/Vista und dem neuen Windows-7 sowie unter Linux und den entsprechenden embedded-Betriebssystemen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.