CAS 8 erhält Rezertifizierung "Powered by SAP NetWeaver®"

CAS wird Mitglied im SAP® PartnerEdge(TM) Program

(PresseBox) (Kaiserslautern, ) Die CAS AG, der weltweit führende Anbieter von Kunden-Management- und Mobility-Lösungen für die Konsumgüterindustrie, hat für ihre neuste Softwaregeneration CAS 8 von SAP die Rezertifizierung für die Technologieplattform SAP NetWeaver® erhalten.

Mit der Zertifizierung bestätigt das SAP® Integration and Certification Center (SAP ICC), dass CAS 8 sämtliche Integrationsanforderungen für die SAP NetWeaver Process Integration (SAP NetWeaver PI) erfüllt, um unternehmenskritische Daten mit Instanzen der SAP Business Suite-Software auszutauschen. Dies wurde auf Basis des Schnittstellenszenarios NW-XI-CNT 3.0 nachgewiesen und zertifiziert.

CAS 8 ist eine integrierte Suite an Kunden-Management- und Mobility-Software, einschließlich Trade Promotion Management (TPM), Trade Promotion Optimierung (TPO), Vertriebssteuerung, Direktbelieferung (DSD) und Kundendienstmodulen(Field Service). CAS 8 ermöglicht Konsumgüterhersteller, die branchenspezifische Kundenmanagement- und Mobility-Funktionalitäten benötigen, ihre bestehenden ERP-Lösungen inklusive der SAP ERP-Applikation zu ergänzen und zu erweitern. CAS 8 ist die einzige integrierte und speziell für die Konsumgüterindustrie entwickelte Softwaresuite, die auf allen gängigen Plattformen für mobile Geräte - wie Smartphones, PDAs, Tablet PCs und Laptops - sowohl in "Online"- als auch "Offline"-Umgebunden implementiert werden kann.

Darüber hinaus vertieft CAS als neues Mitglied des SAP PartnerEdge(TM) Program mit dem Status eines SAP Software Solution Partner seine Partnerschaft mit SAP. Im Rahmen des Programms arbeiten die Partner eng mit SAP bei der Entwicklung und Zertifizierung der technischen Integration ihrer Lösungen mit der SAP-Software zusammen. Dadurch unterstützen sie gemeinsame Kunden dabei, geschäftliche Herausforderungen erfolgreicher zu meistern und positive Ergebnisse zu erzielen. "Viele der weltweit größten Konsumgüterhersteller vertrauen auf Lösungen von SAP als ihrer Plattform für Enterprise Resource Planning", so Stefan Joneck, Gründer und Vorstand von CAS. "Die Kunden-Management- und Mobility-Module von CAS stellen eine natürliche Erweiterung dazu dar. Zudem ist es für unsere Kunden eine Grundvoraussetzung, dass sich unsere Lösungen mit SAP integrieren lassen. Durch die CAS-Integration mit SAP NetWeaver können wir unseren Kunden niedrigere Gesamtbetriebskosten ermöglichen und dazu beitragen, dass das vollständige Nutzenpotenzial in unseren Lösungen ohne Schwierigkeiten realisiert werden kann."

Weitere Informationen zu der Kunden-Management- und Mobility-Lösung von CAS sind im SAP EcoHub Solution Marketplace auf der CAS-Präsentationsseite unter http://ecohub.sdn.sap.com/... erhältlich.

CAS AG

CAS ist der führende Anbieter von Lösungen für Kunden-Management und Mobility in der Konsumgüterindustrie. Die integrierten Lösungen von CAS unterstützen Konsumgüterhersteller bei der Steigerung von Absatz und Profitabilität. Das Spektrum der CAS-Lösungen umfasst Vertriebssteuerung (Sales Force Automation/SFA) und Trade Promotion Management (TPM) Software einschließlich Direktbelieferung (Direct Store Delivery/DSD), mobilen Kundendienst (Field Service Execution/FSE) und Trade Promotion Optimierung (TPO). Zu den Kunden von CAS zählen führende Markenartikelhersteller wie Anheuser-Busch InBev, Campbell Soup Company, The Coca-Cola Company, GlaxoSmithKline, Henkel, Molson Coors Brewing Company, Nestlé und R.J. Reynolds Tobacco Company - um nur einige zu nennen. CAS hat seine Unternehmenszentrale in Deutschland und unterhält Niederlassungen in Amerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter www.cas.com




Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.