Systemüberwachung mit Open Source Produkten zu wenig umfassend

(PresseBox) (Germering, ) Die Systemüberwachung in der IT ist für jedes Unternehmen ein äußerst wichtiger Faktor. Ohne eine reibungslos funktionierende IT können Kundenaufträge nicht bearbeitet, Termine nicht eingehalten und evtl. sogar Verhandlungen nicht geführt werden. Alle Unternehmen haben das bereits ein oder mehrere Male zu spüren bekommen und die meisten haben sich wenigstens ein Monitoring Tool zugelegt - sehr oft ein Open Source Produkt, um den Zweck zu erfüllen.

Open Source Produkte sind oft gut, haben aber die Angewohnheit, dass sie nur so gut sind, wie der Administrator, der sie einsetzt. Denn Open Source Produkte erfordern einiges an Know How, Zeit und Können, damit sie wirklich von Nutzen sind. Hinzu kommt, dass Hilfe im Notfall meist nur über ein "Forum" erfolgt, nicht über einen offiziellen Support.

Dies alles sind Faktoren, die sich manch eine Firma vielleicht leisten kann, die meisten jedoch nicht. Regeln sollten leicht und schnell erstellt werden können, sie müssen dokumentiert werden und nachvollziehbar für andere sein. Zudem ist Monitoring alleine bei den komplexen IT Systemen, die heute im Einsatz sind, nicht mehr ausreichend. Zu viel Zeit geht mit Routineaufgaben verloren, oft werden diese auch vernachlässigt.

Die Lösung heißt IT-Prozess-Automation: diese übernimmt nicht nur das Monitoring, sondern leitet Prozesse auch gleichzeitig ein - reguläre ebenso wie Ausnahmen, z.B. bei Ausfällen. Für diesen komplexen Bereich der Prozess Automation ist man gut beraten eine Software zu verwenden, die ausgereift ist, eine gute Einarbeitung und einen schnellen Support bietet. AmdoSoft Systems aus Germering bei München hat sich z.B. auf diese Art von Automationssoftware spezialisiert und unterstützt mit "b4" Administratoren in ihren Routineaufgaben. Das Monitoring erfolgt minütlich, die über eine Graphical Rules Engine erstellten Regeln greifen sofort, wenn ein Ausfall erkannt wird, und der Administrator spart wesentlich an Zeit. Eine Dokumentation mit Zeitstempel lässt nachvollziehen was genau wann und wo geschehen ist. Auch unerlaubte Login Versuche oder Downloads werden sofort erkannt und der unautorisierte Zugang bei Bedarf sofort gesperrt. Viele Unternehmen nutzten bereits AmdoSoft/b4 - IT Administratoren in der eigenen IT genauso wie Systemhäuser mit Wartungsverträgen.

Nähere Informationen unter www.amdosoft.com .

Webinar mit Live Infrastruktur von b4 unter http://www.amdosoft.de/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.