• Pressemitteilung BoxID 778332

"Mehr Konvergenz fürs Rechenzentrum" TIM | Dell Roadshow

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Die traditionelle IT-Infrastruktur wird zunehmend durch neue konvergente oder sogar hyperkonvergente Systeme abgelöst. TIM informiert Systemhauspartner über mehr Konvergenz im Rechenzentrum und zur Dell XC-Serie (Nutanix) am 11. Februar in Stuttgart und am 23. Februar in Leipzig.

Dell bietet ein breit gefächertes und flexibles Portfolio an konvergenten bzw. hyperkonvergenten Lösungen, das speziell auf die Skalierung herkömmlicher und moderner Anwendungen mithilfe standardbasierter Architekturen ausgelegt ist. Eine wichtige Rolle spielen dabei die PowerEdge-Server aus der FX2-Serie. Diese haben eine Art „Brückenfunktion“, die für den Übergang der Anforderungen von traditionellen hin zu zukunftsorientieren Rechenzentren dient.

Der spezialisierte Value-Added Distributor TIM bietet zwei Roadshow-Veranstaltungen zur Dell XC-Serie (Nutanix) an. Ziel der Veranstaltungen in Stuttgart (11.02.) und Leipzig (23.02.) ist es, das Dell-Nutanix-Portfolio, die Dell Strategie sowie die TIM Unterstützungsmöglichkeiten vorzustellen. Dabei stehen der disruptive Architekturansatz sowie die Einsatzmöglichkeiten im Fokus.

Inhalt:

Definition „Coverged Infrastructure“ und Überblick Dell Lösungen

Übergang traditionelle IT hinzu SDS und wie können hier die FX2-Systeme helfen

Wo und wie unterscheidet sich Dell beim Thema Convergence?

Dell XC Serie powered by Nutanix Software im Detail

Disruptive Architektur

Einsatzszenarien und Mehrwerte

Portfolio

Einzelheiten zum Veranstaltungsort, Termin sowie Kursinhalte sind über folgenden Anmeldelink zu finden.

Über die TIM AG

Die TIM AG unterstützt - als spezialisierter Value-Added-Distributor - Systemhauspartner bei der Auswahl und Realisierung von IT-Lösungen für das Informationsmanagement. Diese Partner haben Zugriff auf das umfangreiche und innovative Produkt- und Dienstleistungsangebot führender Hersteller. Exklusiv für Systemhauspartner bietet die TIM AG seit 1985 auch herstellerübergreifende Dienstleistungen, die im kompletten Projektzyklus zur Ergänzung eigener Services genutzt werden können. Seit über 20 Jahren gilt die TIM AG mit herausragender Kompetenz, Zertifizierungen und umfassenden Unterstützungsmöglichkeiten im Bereich Partner- und Projektentwicklung als führender Datacenter-Distributor in Deutschland. Für spezielle Testumgebungen und die Demonstration neuester Technologien steht Partnern das gesamte Portfolio im TIM Solution Center (TSC) live zur Verfügung. Die TIM Akademie bietet ergänzend produktspezifische, themenbezogene und herstellerübergreifende Schulungen und Zertifizierungen. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.tim.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Giada N60E-O: Neue Intel® Xeon® D Server Motherboards für kleine und mittlere Unternehmen zum attraktiven Preis

, Hardware, Giada

- Top Rechenleistung bei gleichzeitiger Energieeffizienz - Hohe Speicherkapazität mit sechs SATA III Anschlüssen - Ultraschneller Datendurchsatz Das...

D-Link unterstützt Apple HomeKit

, Hardware, D-Link Deutschland GmbH

D-Link, gibt die Entwicklung einer neuen WLAN-Kamera bekannt, die Apples HomeKit und die neue Home-App in iOS 10 unterstützt. D-Link gehört damit...

Boots, die führende Drogeriekette in UK, hat sich zusammen mit IBM einer noch besseren Customer Experience verschrieben

, Hardware, IBM Deutschland GmbH

Boots, die führende Drogeriekette in UK, hat sich zusammen mit IBM einer noch besseren Customer Experience verschrieben – Mitarbeiter der Drogeriekette...

Disclaimer