Flottenzuwachs und Joint Venture: weitere Meilensteine der ProAir-Geschichte

(PresseBox) (Filderstadt, ) Die ukrainische Challenge Aero und ProAir verstärken ihre Zusammenarbeit mit der Gründung der "Challenge-Pro Foundation".Challenge Aero ist ein im Jahr 2002 gegründetes Luftfahrtunternehmen mit Sitz in Kiev und organisiert Charterflüge innerhalb der Ukraine und den benachbarten C.I.S. Staaten. Inzwischen ist Challenge Aero dort die Nummer 1 im Bereich Flugzeug- und Helikopterverkauf, der entsprechenden Managements sowie adhoc Business Aviation und VIP Service.

"Beide Unternehmen sind in Ihrem Heimatland unter den Marktführern der Branche und profitieren durch jeweilige langjährige Kooperationen. Die formelle Vereinigung durch die Gründung der "Challenge-Pro" begründet sich auf der erfolgreichen Durchführung gemeinsamer Projekte in der letzten Zeit", so ProAir Geschäftsführer Elmar Monreal. Unter anderem betreibt das Unternehmen derzeit bereits 5 Flugzeuge (zwei Hawker 850XP, Challenger 300, Falcon 20 und ein Learjet 60XR).

"Zudem ermöglicht diese Partnerschaft unseren beiden Firmen, das kreative und finanzielle Potential weiter zu entwickeln, Erfahrungen und entsprechendes Fachwissen auszutauschen und ist der logische Schritt in eine neue Businessära", ergänzt Challenge Aero Geschäftsführer Sergey Nikiforov."Diese Synergien heißt es nun erfolgreich umzusetzen, um in Mittel- und Osteuropa noch besseren Service zu bieten", so Monreal.

Dem AOC der ProAir Aviation GmbH, eine 100%ige Tochter der ProAir-Charter- Transport GmbH am Flughafen Stuttgart, gehört seit Anfang August eine viersitzige King Air F90 an, die durch die 24-Stunden-Öffnung des Flughafen Stuttgart für Turboprops rund um die Uhr im Einsatz sein wird. "Mit diesem Flugzeug haben wir nunmehr eine kostengünstige Alternative zu unserer Jet- Flotte im eigenen Hause. Zudem kann die King Air alternativ zu Passagierflügen auch Nachts, wenn vor allem die Automobilindustrie Frachtanfragen hat, jederzeit zum Einsatz kommen ProAir, mit eigenen Niederlassungen in Stuttgart, Frankfurt, Moskau und Oxford bietet sowohl Frachtcharter als auch Passagierflüge und der im Markt einzigartigen Kombination mit eigenem AOC in seinem Portfolio.

Challenge Aero ist spezialisiert auf Flächenflugzeug- und Helikoptermanagement und auch deren Verkauf sowie Bodenabfertigung, Wartung, Ticketverkauf und Charterflüge.So vereint diese Partnerschaft langjährige Erfahrung in der Luftfahrt mit verstärkter Präsenz in den Märkten Ukraine, Russland und Europa.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.