+++ 811.770 Pressemeldungen +++ 33.732 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Uber folgt mit seinem neuen Logo dem Beispiel globaler Marken

(PresseBox) (Hamburg, ) Markus Blankenburg, Creative Director bei der internationalen Branding- und Designagentur kommentiert das neue Logo wie folgt: "Uber überarbeitet sein Erscheinungsbild — äusserst vielseitig und anpassungsfähig — und stellt auch ein Zeichen vor, dass gemeinhin als Logo aufgefasst wird. Doch wenn man ein Logo als grafisches Zeichen definiert, das ein Unternehmen konsistent repräsentiert, dann haben wir es hier nicht mehr mit einem Logo klassischer Bauart zu tun.

Ich sehe in dem 'Bit & Atom'-Zeichen vielmehr ein Brand Icon, dass beispielsweise als App-Icon oder Profilbild für die schnelle Wiedererkennbarkeit in digitalen Umfeldern sorgt. Jedoch: Weder auf der Website noch innerhalb der App kommt es zum Einsatz. Kennzeichnendes Element ist dort weiterhin ein schlichter Schriftzug. Und so folgt uber dem Beispiel globaler Marken wie Google, ebay oder auch Facebook mit einer klaren Botschaft an die Old Economy: Ihr Verständnis von Logo ist überholt."

Für weitere Infos wenden Sie sich bitte an unten stehenden Kontakt.

Über die Landor Associates GmbH

Landor ist eine der weltweit führenden Markenberatungen für Strategie, Design und Kommunikation und beschäftigt aktuell 850 Mitarbeiter in 27 Büros und 21 Ländern. 1941 in San Francisco von dem Deutschen Walter Landor gegründet, leistet Landor seit mehr als 70 Jahren Pionierarbeit in der ganzheitlichen Entwicklung und Führung von Marken und ist Vordenker und Impulsgeber in den Bereichen Markenstrategie, Markendesign und Markenkommunikation. Landor ist Teil der globalen WPP Gruppe.

Das Hamburger Büro von Landor wurde 1997 eröffnet und betreut namhafte Auftraggeber in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie den zentral- und osteuropäischen Ländern und Skandinavien. Zu den Auftraggebern gehören unter anderem Adelholzener, BASF, Berlitz, BMW Group, Danone, IKEA, Johnson & Johnson, Procter & Gamble und WMF.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.