Carlsson beruft Rolf Schepp zum Chefdesigner

Exklusive Zusammenarbeit mit DeLusi vereinbart / Visionär entwickelt das Erscheinungsbild der Marke weiter

(PresseBox) (Merzig, ) Carlsson stellt die intensive Zusammenarbeit mit Rolf Schepp auf eine solide Basis. Zum 1. März 2009 beruft die Automobilmanufaktur den international erfahrenen Gestalter zum Chefdesigner.

Rolf Schepp arbeitet bereits seit Jahren regelmäßig für den Mercedes-Spezialisten aus Merzig. Unter anderem entwickelte er die Formensprache für die aktuelle CLK- (W209), die S- (W220), die kommende E-Klasse (W212) und den Smart Fortwo. Besonders Frontspoiler, Seitenschweller und Heckdiffusor tragen die Handschrift des Gestalters, der die Carlsson-Designlinie maßgeblich weiterentwickelt hat. Außerdem prägte Schepp die neuen Evo- und Revo-Radgenerationen. Jetzt hat Carlsson dem Designdirektor die Gesamtverantwortung für die optische Evolution aller Fahrzeuge und Produkte vom saarländischen Gut Wiesenhof übertragen.

Der Designdirektor Rolf Schepp beschreibt seine Perspektive so: "Die Carlsson Design-Philosophie besteht aus einer Symbiose aus traditionellen Werten, hohem Qualitätsanspruch und großer Wertbeständigkeit auf der einen Seite und andererseits aus dem ständigen Streben nach Innovation und Perfektion. Ich sehe meine Aufgabe als Designer darin, diesen Anspruch immer wieder durch variationsreiche und raffinierte, aber immer markenorientierte Formgebung an den Carlsson-Fahrzeugen sichtbar zu machen. Nur so kann der einzigartige Charakter der Carlsson-Designlinie zukunftsorientiert erfolgreich weitergeführt werden."

Bekannt ist Rolf Schepp auch unter dem Künstlernamen DeLusi. Als Visionär hat er für namhafte Titel wie die AUTO ZEITUNG in Deutschland, AUTOCAR in Großbritannien, Automobile in den USA und viele andere Zeitschriften künftige Modelle der großen Autobauer schon Jahre vorher gezeichnet und treffsicher vorhergesagt. Fachzeitschriften und Wirtschaftsmagazine fragen den Designer regelmäßig nach seinen Kommentaren bei Auto-Neuerscheinungen.

Um seine Vorstellungen zum Thema Auto und Verkehr nachhaltig weiterzugeben, betreut Schepp außerdem als Ehrenprofessor zeitweise Studenten für Design, Architektur und Stadtplanung in Peking.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.