+++ 812.233 Pressemeldungen +++ 33.740 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

AREVA and EDF sign an agreement for the supply of fuel assemblies

(PresseBox) (Paris, ) AREVA and EDF have signed an agreement for the supply of fuel assemblies and related services for 2013 and 2014.

The two groups have also decided to negotiate a medium to long-term framework agreement on the production of fuel elements that reinforce the strategic partnership between AREVA and EDF in the supply of nuclear fuel.

The agreement signed and the one currently under negotiation provide AREVA with a clearer picture of its future production program.

Markus Birkhofer, Fuel Business Unit Executive Vice President, declared: "this agreement consolidates the historic relationship forged between AREVA and EDF for the supply of nuclear fuel. The deliveries will include the new M5® alloy which makes it possible to obtain excellent results in terms of an increase in the performance and reliability of assemblies. This agreement also bears testament to EDF's confidence in the quality and reliability of our products. Finally, this confidence motivates AREVA teams to put their experience to use in providing ever-improving solutions to EDF".

On these competitive markets, AREVA is now the leading manufacturer worldwide of nuclear fuels.

About AREVA GmbH

AREVA supplies solutions for power generation with less carbon. Its expertise and unwavering insistence on safety, security, transparency and ethics are setting the standard, and its responsible development is anchored in a process of continuous improvement. Ranked first in the global nuclear power industry, AREVA's unique integrated offering to utilities covers every stage of the fuel cycle, nuclear reactor design and construction, and related services. The group is also expanding in renewable energies - wind, solar, bioenergies, hydrogen and storage - to be one of the top three in this sector worldwide in 2012. With these two major offers, AREVA's 48,000 employees are helping to supply ever safer, cleaner and more economical energy to the greatest number of people.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.