Regulatory Affairs Manager (m/w/d) (Vollzeit | Wendelsheim)

Ihre Aufgaben
• Meldung von Produkten weltweit
• Erstellung und Pflege der technischen Dokumentation unserer Medizinprodukte (umfasst IVD-Reagenzien, ELISA, IFT, Immunoblots sowie IVD Instrumente und Software)
• Behandlung von Zulassungsdokumenten
• Direkter Kontakt mit Behörden, beispielsweise FDA und NMPA, sowie mit Kunden
• Unterstützung bei externen und internen Audits
• Umsetzung der neuen IVD-Verordnung Ihre Qualifikationen
• Studium der Naturwissenschaften (Biologie, Chemie o. Ä.), idealerweise mit Promotion
• Berufspraxis in der Medizinbranche, davon mindestens 3 Jahre im Bereich Regulatory Affairs
• Praktische Erfahrung im Bereich Zulassungen von In-vitro-Diagnostika-Produkten weltweit
• Teamfähigkeit
• Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift verbunden mit hoher Kommunikationsfähigkeit
• Bereitschaft an der Übernahme von Verantwortung in funktionsübergreifenden Teams
• Ziel- und lösungsorientiert, proaktiv, verantwortungsbewusst und ausdauernd

Das bieten wir Ihnen
• Internationales Umfeld
• Kostenlose Parkplätze
• Betriebliche Altersvorsorge
• Kostenlose Getränke
• Company Events
• Flexible Arbeitszeiten
• Interne Weiterbildungsakademie
• Betriebsverpflegung

Wenn Sie sich für diese Stelle qualifiziert sehen und in einem dynamischen Team verantwortungsvoll mitwirken möchten, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Anfangstermins sowie Ihren Gehaltsvorstellungen.

Ansprechpartner: Frau Margherita Schäfer ()

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.