Industriemechaniker (m/w/d) (Vollzeit | Cottbus)

Praxisnah von Anfang an – Berufsausbildung bei der LEAG

Industriemechaniker/-innen sind die Experten für technische Geräte und Maschinen. Sie fertigen, montieren und reparieren Werkzeugmaschinen, Band- und Produktionsanlagen sowie Pumpen, Turbinen und Generatoren.

Die Ausbildung beginnt mit den Grundlagen der Metallbearbeitung. Darauf aufbauend folgt die Fertigung und Montage von Maschinenteilen sowie das Aufbauen, Prüfen und Instandsetzen von elektropneumatischen bzw. elektrohydraulischen Steuerungen. Zusätzlich erwerben Industriemechaniker/-innen weitere spezielle Fähigkeiten wie etwa die Bearbeitung von Kunststoffen, das Hartlöten oder verschiedene Schweißtechniken.

Industriemechaniker/-innen können sich mit entsprechender Berufserfahrung zum/zur Industriemeister/-in, Techniker/-in oder Bachelor of Engineering weiterqualifizieren.

Voraussetzungen:
∙ guter Schulabschluss
∙ handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
∙ Kommunikations- und Teamfähigkeit
∙ Zuverlässigkeit und Genauigkeit

Ausbildungsschwerpunkte:
∙ Grundlagen der Metallbearbeitung
∙ Bedienen, Warten und Reparieren von Maschinen und Produktionsanlagen
∙ Schweißen, Pneumatik und Hydraulik
∙ Montieren und Warten von Geräteteilen und Baugruppen
∙ Einstellen und Bedienen von CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen

Ausbildungsdauer:
∙ 3,5 Jahre

Ansprechpartner: Petra Brenner ()

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.