Architekten (m/w/d) (Vollzeit | Bad Homburg vor der Höhe)

Für unsere Hauptverwaltung in Bad Homburg und für unsere Büros in Ulm, Penzberg und Leverkusen suchen wir zum nächstmöglichen Termin

Architekten (m/w/d)

PASSION FOR PHARMA ENGINEERING: Dafür steht Pharmaplan. Als eines der führenden Pharma-Consulting und –Engineering Unternehmen in Europa sind wir auf integrierte und ganzheitliche Planung und Realisierung von Pharmaproduktionsstätten spezialisiert und gestalten so die Zukunft unserer Branche. Mit unseren hochqualifizierten Mitarbeitenden aus den Bereichen Project Management, Process Engineering, GMP, Laborplanung, Architektur, TGA und Digital Factory stellen wir die Weichen für die weltweite Medikamentenversorgung von morgen.

Unter der Dachorganisation der TTP Gruppe mit rund 900 Mitarbeitenden an über 20 internationalen Standorten unterstützen wir die pharmazeutische und biotechnologische Industrie mit flexiblen, GMP-konformen und zukunftssicheren Lösungen. Von der Initiierung über den Bau bis zur Übergabe wickeln wir für unsere Kunden Projekte aller Größen ab.

Die Sicherstellung der Pharmaproduktion in Europa ist bedeutender denn je. Werden auch Sie Teil unserer Pharmaplan Mission.

Die Stelle

Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf funktional anspruchsvollen Gebäuden für die pharmazeutische Industrie sowie Pharma-Innenausbauten, aber auch zunehmend auf Labor-, Forschungs- und sonstige Industriebauten. Für diese bieten wir unseren Kunden als Generalplaner die erforderlichen Leistungen aller Fachrichtungen an.

Ihre Hauptaufgaben sind:
  • Beratungsleistungen
  • Studien und Konzepte
  • Die Planung von Industriebauten (Neubau/Umbau) und Laborgebäuden
  • Baumanagement (Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung)
  • Unterstützung bei Akquise und Erstellung von Angeboten
  • Unterstützung bei der fachlichen Weiterentwicklung der Abteilung und Umsetzung der Pharmaplan-BIM Strategie
Ihre Qualifikationen

Sie sollten Spaß daran haben, im Team mit Kollegen aller Fachrichtungen zu arbeiten, sich international in der Organisation zu vernetzen, eigenverantwortlich abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten, sich für Themen wie Pharma und Biotech, Industriebau, Prozess- und Gebäudetechnik interessieren und sich in dem Leitbild „Translating Process into Facilities“ wiederfinden.

Sie verfügen über ein Studium der Architektur mit sehr gutem Abschluss und eine mindestens 5-jährige Berufserfahrung, vorzugsweise im Industriebau oder in der Planung von Bauten für die Life Science Branche. Kenntnisse und Erfahrungen mit der Planungsmethodik BIM sind von Vorteil. Gute REVIT Kenntnisse runden Ihr Profil ab. Weiterhin erwarten wir sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Reisebereitschaft.

Wir bieten
  • Flache Hierarchien – Gespräche auf Augenhöhe
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Arbeiten in agilen Teams
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen Umfeld
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Vielfältige interne Schulungen und Weiterbildungsangebote
  • Attraktive Freizeitangebote und Teambuildingevents
  • Ein eigenes Smartphone sowie Notebook schaffen Flexibilität
  • Mitarbeiterparkplätze in der Tiefgarage
  • Wasser, Kaffee und Tee wird bereit gestellt
Kontakt

Um mehr über diese Stelle zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Frau Jutta Spahn unter 0049 (0) 6172-8502515.

Bewerbung

Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbung online inklusive der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.