PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 147592 (Zürich Finanzkontor AG)
  • Zürich Finanzkontor AG
  • Grundstrasse 12
  • 6343 Rotkreuz
  • http://www.dynavisions.com
  • Ansprechpartner
  • Cerstin Strauss
  • +49 (89) 32352-226

Aktueller als Neuheiten auf der CES

Dynavisions SOLO HD 200 IPTV bringt HD Fernseher ins Internet

(PresseBox) (Rotkreuz, ) Rotkreuz (Schweiz), 18. Januar 2008 - Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas präsentierten Weltkonzerne ihre Visionen, wie HD-Filme und Internet den Weg auf den Fernseher im heimischen Wohnzimmer finden sollen. Die Dynavisions Schweiz AG hat diese Visionen bereits Wirklichkeit werden lassen: Ausgestattet mit einem Internet-Explorer bringt die Set-Top-Box SOLO HD 200 IPTV direkten Zugang zu Internetfernsehen, IPTV und Online Videotheken.

Wenn es nach den CES-Ausstellern geht, sollen bald die Grenzen zwischen Internet und Fernsehen fallen. Dafür präsentierten sie teure Prototypen, die allerdings nur begrenzt auf das Internet zugreifen können. Das schweizerisch-deutsche Unternehmen Dynavisions ist bereits einen Schritt weiter: In wenigen Wochen kommt mit SOLO HD 200 eine Set-Top-Box auf den Markt, die jeden handelsüblichen HD-Fernseher in ein Multimedia-Center verwandelt. Egal ob Fernsehen und Filme aus dem Internet oder die Urlaubsbilder von der Digitalkamera in HD-Qualität dargestellt.

Bei der „Internet to the TV“-Initiative von Microsoft gehört Dynavisions zu den ausgewählten Startpartnern. Dabei kommt bewährte Microsoft-Technologie zum Einsatz: Windows CE bringt Unterstützung für alle gängigen Audio- und Videoformate sowie den Internet Explorer mit. Damit kann ohne einen zusätzlichen PC im Wohnzimmer ferngesehen und gesurft werden.

Zürich Finanzkontor AG

Dynavisions Schweiz AG entwickelt und vermarktet hochwertige Set-Top-Boxen für den Empfang und das Abspielen von digitalem Content via Broadcast (DVB) oder Broadband (IPTV) in HighDefinition Qualität auf dem HD-ready Fernsehgeräten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Rotkreuz, Schweiz.
Die Entwicklung und die Vermarktung der Geräte wird von der Niederlassung der Gesellschaft in München vorangetrieben. Die Dynavisions Schweiz AG ist Teil der Novavisions AG.