Hier sind Telematik und Telemedizin zu Hause

MedQN-Patientenbeirat tagt im Anwenderzentrum eGesundheit in Bochum

MedQN-Patientenbeirat tagt im Anwenderzentrum eGesundheit in Bochum (PresseBox) ( Bochum, )
Das Anwenderzentrum eGesundheit in den Räumlichkeiten des ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin in Bochum entwickelt sich immer mehr zur zentralen Anlaufstelle für Telematik- und Telemedizininteressierte. Sowohl Medizinerinnen und Mediziner als auch Patientinnen und Patienten können sich dort seit über einem Jahr anhand von Live-Demonstrationen über nutzerorientierte Telematik- und Telemedizin-Lösungen informieren. Anfang Februar 2015 nutzte der Patientenbeirat des Medizinischen Qualitätsnetzes Bochum (MedQN) die Räumlichkeiten des Anwenderzentrums für ein Treffen.

Eine Besichtigung des Anwenderzentrums stand ganz oben auf der Tagesordnung des MedQN-Patientenbeirats, der sich am 9. Februar 2015 in den Räumlichkeiten des ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin in Bochum traf. Nachdem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch die ZTG-Expertinnen und Experten einen Einblick in aktuelle Anwendungen und Lösungen bekommen hatten, wurden unter der Moderation von Werner Conrad, Journalist und Pressesprecher des Medizinischen Qualitätsnetzes, zukünftige Anknüpfungspunkte und eine generelle Zusammenarbeit mit dem ZTG erörtert und beschlossen. Dr. Möcklinghoff, Vorstand MedQN, freut sich auf die bevorstehende Zusammenarbeit: "Ich bin sehr gespannt auf die vor uns liegende Kooperation mit dem ZTG. Ich erhoffe mir davon mit unserem Ärztenetz MedQN in Bochum, Gesundheitsbehandlung und Diagnostik etwas einfacher und für Patientinnen und Patienten handhabbarer zu machen."

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit sollen beispielsweise Ärztinnen und Ärzte sowie Patientinnen und Patienten als "Praxistester" fungieren, indem sie Gesundheits-Apps ausprobieren und ihr Feedback an die ZTG weitergeben. Die Ergebnisse werden durch ZTG evaluiert und auf der App-Bewertungsplattform "App-Check" unter appcheck.de zur Verfügung gestellt.

Zudem sind zukünftig Veranstaltungen zu Sonderthemen im Anwenderzentrum eGesundheit geplant. Gemeinsam wollen MedQN und ZTG im Rahmen von Infoterminen oder Führungen den Patientinnen und Patienten aktuelle Themen, wie z. B. Datenschutz und die Weitergabe medizinischer Daten näher bringen.

Bereits am 22. März 2015 gibt es ein Wiedersehen von MedQN und ZTG. An diesem Tag ist das Kompetenzzentrum als Aussteller auf der 4. Bochumer Gesundheitsmesse, die durch MedQN veranstaltet wird. Die Messe findet in der Zeit von 10.00 - 17.00 Uhr in der Gastronomie im Stadtpark, Klinikstr. 41 in Bochum statt. Der Eintritt ist frei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.