ZTE verzeichnet stabiles Wachstum im Geschäftsbereich Services

(PresseBox) (Düsseldorf, ) ZTE, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, meldet für das vergangene Jahr 2016 eine stetige Zunahme des Umfangs und der Leistung seiner Services-Sparte. Bisher schloss ZTE weltweit über 228 Managed Service-Verträge, die insgesamt über 400.000 Vertragsstandorte und über 500.000 Kilometer Lichtleiterkabel umfassen. ZTE arbeitet kontinuierlich an der Verbesserung seiner Fähigkeiten zur Realisierung von Managed Services, von denen über 350 Millionen Anwender in aller Welt profitieren. Vor dem Hintergrund der digitalen Transformation in der weltweiten Telekommunikationsbranche verfolgt ZTE eine Innovationsstrategie und will hierzu die Märkte in China und in anderen Teilen der Welt vollständig erschließen.

Leistungsfähige Services für führende Netzbetreiber

Im Bereich Telekommunikation bietet ZTE mit der Entwicklung maßgeschneiderter innovativer Lösungen leistungsfähige Services für zahlreiche führende Netzbetreiber an, unter anderem für Telefónica (O2 in Deutschland, Movistar in Kolumbien), AMX (Telmex in Kolumbien), Etisalat (Mobily in Saudi-Arabien), Euskaltel in Spanien, Hutchison (H3G in Österreich, Vietnamobile in Vietnam), MTN in Uganda, Telenor (TP in Pakistan, DIGI in Malaysia), China Mobile, China Tower und China Unicom. Diese Service-Anwendungen demonstrieren die verbesserte Wettbewerbsfähigkeit der von ZTE angebotenen Service-Produkte.

„Best Network Experience of 2016“

Im Oktober 2016 erhielt das Projekt MTN Uganda der südafrikanischen MTN-Gruppe die Auszeichnung „Best Network Experience of 2016“ und demonstrierte damit die Stärke von ZTE bei Produkten und Lösungsumsetzung. In dem 2016 durchgeführten Netztest der Zeitschrift „Connect“ erhielt das von ZTE betreute österreichische H3G-Netz die Spitzenbewertung für Datenservice und eine der besten Bewertungen für Voice-Service. Das H3G-Netz zeichnet sich durch besonders hohe Kundenzufriedenheit aus und konnte seine Kundenbasis von 2010 bis 2016 verdreifachen. Im chinesischen Markt konnte ZTE in dem von 2016 bis 2018 laufenden „Network Operation and Procurement“ (O&M)-Projekt von China Mobile die zweithöchste Anzahl an Provinzen für sich gewinnen. Außerdem belegt ZTE die Spitzenposition in der Liste „China Tower 2016 Ten Best O&M Partners“.

Weltweit aktiv zur Realisierung von Data Center-Services

ZTE ist zudem weltweit in Projekten zur Realisierung von Data Center-Services aktiv. In China ist das Unternehmen an Projekten in fünf großen Branchen in 20 Provinzen beteiligt, unter anderem an Data Centern für die Internetkonzerne Tencent und Baidu in China. Bedeutende Markterfolge im Ausland wurden z. B. mit dem Bengal National-Rechenzentrumsprojekt und dem Thailand True-Projekt erzielt.

ZTEs Managed Services-Lösungen: ausgezeichnet von der GTB Global Telecoms Business

Im Zusammenarbeit mit Telenor Pakistan haben die Managed Service-Lösungen von ZTE für O&M-Projekte die Auszeichnung „Business Service Innovation Award“ von GTB Global Telecoms Business erhalten und werden mittlerweile zur Unterstützung zahlreicher Telekommunikationsbetreiber eingesetzt. Im Bereich der Cloud-basierten Netze wird ZTE weiterhin innovative Service-Lösungen erkunden, die Attraktivität seiner Produkte weiter verbessern und gemeinsam mit seinen Kunden das Zeitalter der Smart-Cloud mit industriellen Upgrades und Cloud-basierter Transformation einläuten.

Website Promotion

ZTE Deutschland GmbH

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Kunden, Mobilfunkbetreiber, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Auf Basis seiner M-IKT-Strategie hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, Kunden integrierte durchgängige Innovationen mit Spitzenleistungen und Mehrwert im Rahmen der Verschmelzung zwischen dem Telekommunikationsbereich und Informationstechnologiesektor bereitzustellen. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate SocialResponsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte-deutschland.de oder unter www.twitter.com/....

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.