PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 761850 (ZTE Deutschland GmbH)
  • ZTE Deutschland GmbH
  • Am Seestern 18
  • 40547 Düsseldorf
  • http://www.zte.com.cn
  • Ansprechpartner
  • Susanne Baumann
  • +49 (211) 54063564

ZTE startet Dual-Connectivity-Test für durchgängige kommerzielle Systeme zur Förderung der weitgehenden TDD- und FDD-Integration

(PresseBox) (Düsseldorf, ) ZTE, ein international führender Anbieter von Telekommunikationsausrüstung und Technologielösungen für Unternehmen und Privatverbraucher im Bereich mobiles Internet, hat als erster Hersteller Performance-Tests mit Dual-Konnektivität auf der Basis durchgängiger (End-to-End, E2E) kommerzieller Long-Term Evolution (LTE)-Plattformen gestartet. Dies gab Dr. Han Gang, zuständiger Vice President für die Time Division Duplex (TDD)-Produkte von ZTE, bei seinem Keynote-Vortrag anlässlich des 14. Workshops der Global Time Division Long-Term Evolution (TD-LTE) Initiative (GTI) in Budapest (Ungarn) bekannt.

Die Testergebnisse auf der Basis der kommerziellen Terminal-Chips von Marvell und der kommerziellen TD-LTE-Systeme von ZTE haben gezeigt, dass Dual-Verbindungen die Endanwender-Datenraten in verschiedenen Service-Modi verdoppelt haben und im Wesentlichen der Raten-Performance bei LTE Carrier Aggregation entsprechen.

Angesichts der explosionsartigen Zunahme an 4G-Anwendern erleben die Mobilnetzbetreiber eine steigende Nachfrage nach Spektrumsressourcen. Mit seiner Erweiterbarkeit auf höhere Frequenzen ist das TDD-Spektrum zu einer wichtigen Ressource für die künftige Kapazitätserweiterung von LTE-Betreibern geworden, insbesondere von Frequency Division Duplexing (FDD) LTE-Betreibern. Die LTE Anbieter stehen im Wettbewerb um  den Einsatz hoch integrierter TDD- und FDD-Netze für die bestmögliche Nutzbarkeit der  verfügbaren Ressourcen.

„TDD- und FDD-Technologie mit Dual-Konnektivität, die an die meisten bestehenden Übertragungsbedingungen weltweit angepasst werden kann, folgt den Zukunftstrends der dichten Einführung von integrierten Netzen und des starken Anstiegs der Nachfrage nach Makro-Mikro-Koordination. Zusätzlich ist die mit dieser Technologie aufgebaute flexible Netzarchitektur kompatibel mit unterschiedlichen Weiterentwicklungen innerhalb der FDD- und TDD-Technologie und schafft damit eine solide Grundlage für den Aufbau stärkerer Industriepartnerschaften“, sagte Dr. Han Gang.

Heute ist die TDD- und FDD-Technologie mit Dual-Konnektivität und höchster Skalierbarkeit als führende und wirtschaftlichste Technologie anerkannt, um benutzerzentrische Dienste anzubieten und das Bewusstsein der Anwender in Makro-Mikro-Netzszenarien zu verbessern. ZTE realisiert weitere Innovationen in der Carrier-Aggregation-Technologie und führte hierzu im Jahre 2014 erste FDD und TDD Carrier Aggregation-Tests mit positiven Ergebnissen durch.

Dr. Han Gang sagte dazu: „Technologien für Carrier Aggregation und Dual-Konnektivität lassen sich gemeinsam einsetzen und können zusammen die maximalen Vorteile integrierter Netze in geeigneten Szenarien erzielen. Sie bieten ein besseres LTE-Benutzererlebnis und erlauben die Entwicklung einer gewinnbringenderen und harmonischeren LTE-Industrie.“

Website Promotion

ZTE Deutschland GmbH

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Mobilfunkbetreiber, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und private Anwender. Auf Basis seiner M-IKT-Strategie hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, Kunden integrierte durchgängige Innovationen mit Spitzenleistungen und Mehrwert im Rahmen der Verschmelzung zwischen dem Telekommunikationsbereich und Informationstechnologiesektor bereitzustellen. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte-deutschland.de oder unter www.twitter.com/....