ZTE präsentiert neues Smart Parking System auf NB-IoT-Basis

(PresseBox) (Düsseldorf, ) ZTE, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat ein neues Smart Parking System auf Basis des Schmalband-Internet der Dinge (NB-IoT) vorgestellt. Das NB-IoT Smart Parking System von ZTE umfasst eine IoT Data Unit (IDU), eine IoT Operation Platform (IOP) und eine Mobil-App.

              

Selbst entwickelter Chip und innovatives App-Design

Als führender Anbieter von Informations- und Telekommunikationstechnologie setzt ZTE in seinem NB-IoT Smart Parking System einen selbst entwickelten Chip sowie eigene innovative App-Designs ein. Das neue Parksystem berücksichtigt die Anforderungen von Parkplätzen am Straßenrand und von Parkflächen. Hierbei werden aktiv die Probleme der Gebührenerhebung für Parkplätze am Straßenrand und der Parkplatzsuche adressiert, um die Parksituation im Stadtgebiet auf intelligente Weise zu lösen.

Fortschrittliche Technologie

Das NB-IoT Smart Parking System von ZTE bietet vier wesentliche Vorteile. Der erste ist die fortschrittliche Technologie, auf der es aufbaut. Auf Basis der NB-IoT-Technologie, die sich durch geringe Stromaufnahme, große Reichweite, niedrige Kosten und hohe Präzision auszeichnet, bietet das System eine hohe Zugangskapazität und garantiert stabile Zugänge und zuverlässige Datenübertragung. Die Fahrzeugerkennung erfolgt mit modernster geomagnetischer Technologie: Anhand von Veränderungen im Magnetfeld wird festgestellt, ob ein Parkplatz belegt ist. Die Erkennungsgenauigkeit ist mit über 99 Prozent sehr hoch.

Bedienungsfreundlichkeit

Der zweite Vorteil ist die Bedienungsfreundlichkeit. Das System unterstützt die Reservierung von Parkplätzen, eine Parkleitfunktion und mehrere Zahlungsarten, um das Parken einfach und komfortabel zu machen. Mit Hilfe einer App für das Smartphone kann der Anwender in Echtzeit einen freien Parkplatz reservieren und wird dann schnell zu diesem reservierten Parkplatz geleitet. Nach dem Abstellen des Fahrzeugs kann die Zahlung der Parkgebühren dann über die Self-Service-App, mit Hilfe der On-Board Unit (OBU) oder manuell vorgenommen werden.

Einfacher Betrieb

Der dritte Vorteil ist der einfache Betrieb und die Wartungsfreundlichkeit. Das System ist kompakt und einfach zu installieren, bietet hohe Störfestigkeit und ist für eine lange Betriebsdauer ausgelegt. Die Nutzung der Wireless-Netzarchitektur ermöglicht Fernwartung und dezentrale Upgrades.

Hocheffizientes Management

Der vierte Vorteil ist ein hocheffizientes Management: Durch leistungsfähige Data Mining-Technologie können große Mengen an Parkplatzdaten erfasst werden, auf deren Grundlage eine einheitliche Parkplatzplanung und -verwaltung möglich ist.

Weltweite Einführung geplant

Das NB-IoT Smart Parking System von ZTE wird bereits im kommerziellen Probebetrieb in Shenzhen und Nanjing getestet und soll anschließend auch in anderen Städten weltweit eingeführt werden. Die erfassten Benutzerstatistiken zeigen die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Vorteile des Systems: eine Verringerung des Parksuchverkehrs um 12 Prozent und der für die Parkplatzsuche aufgewendeten Zeit um 43 Prozent sowie gleichzeitig eine Erhöhung der Einnahmen aus der Parkplatzverwaltung nach Einführung des Systems um 30 Prozent.

Der erste 3GPP-konforme NB-IoT Smart Parking Service auf Mobilnetzbasis

ZTE ist 2016 offiziell dem NB-IoT Forum der GSMA beigetreten und war an der Formulierung des 3GPP-Standards beteiligt. Auf der World Internet Conference, die zum dritten Mal im Oktober 2016 in Wuzhen/ Ostchina stattfand, führte ZTE den ersten 3GPP-konformen NB-IoT Smart Parking Service auf Mobilnetzbasis in China ein und demonstrierte seine neuesten technischen Entwicklungen. Als einer der wichtigsten Unterstützer des NB-IoT wird ZTE in Zusammenarbeit mit seinen Partnern weiterhin die Möglichkeiten der NB-IoT-Technologie und ihrer kommerziellen Nutzung untersuchen.

Website Promotion

ZTE Deutschland GmbH

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Kunden, Mobilfunkbetreiber, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Auf Basis seiner M-IKT-Strategie hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, Kunden integrierte durchgängige Innovationen mit Spitzenleistungen und Mehrwert im Rahmen der Verschmelzung zwischen dem Telekommunikationsbereich und Informationstechnologiesektor bereitzustellen. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate SocialResponsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte-deutschland.de oder unter www.twitter.com/....



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.