PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 750893 (ZTE Deutschland GmbH)
  • ZTE Deutschland GmbH
  • Am Seestern 18
  • 40547 Düsseldorf
  • http://www.zte.com.cn
  • Ansprechpartner
  • Susanne Baumann
  • +49 (211) 54063564

ZTE gewinnt IMS-Großaufträge von China Mobile für Voice-over-LTE

ZTE erhält 70 Prozent der vergebenen Aufträge für neue Netze der CM-IMS Phase 2 Ausschreibung von China Mobile

(PresseBox) (Düsseldorf, ) ZTE, ein global tätiger Anbieter von Telekommunikationsausrüstung sowie Technologielösungen für Unternehmen und Privatverbraucher im Bereich Mobiles Internet, erhielt von China Mobile umfangreiche Aufträge für IMS (IP Multimedia Subsystem)-Kernnetzlösungen, um den Rollout der VoLTE (Voice-over- LTE)-Dienste voranzutreiben.

Die Aufträge für ZTE wurden im Rahmen der Phase 2 der zentralen CM-IMS Ausschreibung von China Mobile in den großen Provinzen Guangdong, Jiangsu, Hubei, Hunan, Shandong, Sichuan und Fujian vergeben. Dabei erhielt ZTE unter allen teilnehmenden Anbietern einen der größten Anteile der Aufträge. Das Unternehmen wird für China Mobile umfangreiche VoLTE-Kernnetzlösungen realisieren, wobei der Auftragsumfang sowohl Anlagentechnik als auch Systemintegration umfasst.

Das CM-IMS Phase 2 Projekt von China Mobile erstreckt sich auf neu eingerichtete Netze sowie Modernisierungen bestehender Netze. Von den 12 Tranchen des Neubauanteils des CM-IMS Phase 2 Projektes in 28 Provinzen konnte ZTE einen Anteil von 70 Prozent in sieben Tranchen und 100 Prozent Auftragszuteilung bei drei weiteren Tranchen für sich verbuchen.

Das CM-IMS Netz stellt den Anwendern eine durchgängige Full-Service End-to-End (E2E) Lösung zur Verfügung, die auf dem internationalen IMS-Standard basiert. Die marktführenden IMS-Lösungen von ZTE decken das Kernnetz, die Serviceplattform, das Zugangssystem, Endgeräte sowie eine Reihe von Hilfssystemen ab und bieten eine umfassende Unterstützung für die Unified-Communication-Produkte von China Mobile.

VoLTE-Dienste werden von einer zunehmenden Zahl von 4G-Netzbetreibern in aller Welt eingeführt. Als Betreiber des weltgrößten 4G LTE-Netzes ist VoLTE für China eine Schlüsseltechnologie. Bereits im Juni 2013 veröffentlichte China Mobile ein Whitepaper zum Thema VoLTE und beschloss die Verwendung von VoLTE als seine LTE-Voice-Lösung.

Die IMS-Lösungen von ZTE werden von Netzbetreibern in aller Welt eingesetzt, und das Unternehmen beteiligte sich aktiv an Verbindungstests mit großen globalen Betreibern. ZTE arbeitet im Bereich der VoLTE-Technologie bereits seit langem mit China Mobile zusammen, u. a. bei der Internationalisierung des Standards, bei internationalen MultiService Forum (MSF)-Tests, bei der Formulierung der Spezifikation und bei Tests zum Internet der Dinge (IoT).

Website Promotion

ZTE Deutschland GmbH

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Kunden, Mobilfunkbetreiber, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Auf Basis seiner M-IKT-Strategie hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, Kunden integrierte durchgängige Innovationen mit Spitzenleistungen und Mehrwert im Rahmen der Verschmelzung zwischen dem Telekommunikationsbereich und Informationstechnologiesektor bereitzustellen. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte-deutschland.de oder unter www.twitter.com/....