ZTE erhält Zertifizierung für OpenFlow v1.3 SDN Standard

ONF-Zertifizierung bestätigt Konformität des M6000-S für Bearer-Netze mit neuestem internationalem SDN-Standard OpenFlow v1.3

ZTE erhält Zertifizierung für OpenFlow v1.3 SDN Standard (PresseBox) ( Düsseldorf, )
ZTE, ein global tätiger Anbieter von Telekommunikationseinrichtungen und Technologie-Lösungen für Unternehmen und private Anwender im mobilen Internet, gehört zu den ersten Anbietern in der Branche, die ein Konformitätszertifikat der Open Networking Foundation (ONF) für OpenFlow v1.3 erhalten haben, die neueste Version des weltweiten Standards für Software-Defined Networking (SDN)-Technologie.

Das ZTE-Produkt M6000-S für Bearer-Netze durchlief erfolgreich die Konformitätsprüfungen für OpenFlow v1.3 am Beijing Internet Institute, einem von der ONF akkreditierten internationalen Prüflabor. Die Verfügbarkeit der OpenFlow-Spezifikationen erlaubt es Technologie-Anbietern in aller Welt, interoperable Produkte zu entwickeln, um die Einführung der SDN-Technologie in der Industrie zu beschleunigen.

Die Lösungen von ZTE bestanden die Tests für die Einrichtung von Kontroll-, Änderungs- und Statistikfunktionen für Flow-Tabellen, die Interaktion von „Multipart“-Nachrichten zwischen den Controller- und Router-Kanälen, die Interaktion von „Features“-Meldungen zwischen Controller und Router zusätzlich zu Matching und Auftragsausführung.

Als einer der weltgrößten Anbieter von Telekommunikationslösungen unterstützt ZTE die internationale Standardisierung und Kommerzialisierung von SDN. Hierzu unterzieht das Unternehmen seine Produkte erfolgreich Prüfungen durch das Open Internetworking Forum (OIF) und das ONF sowie Konformitätszertifizierungen für OpenFlow. ZTE unterhält Partnerschaften mit international führenden Betreibern, um leistungsfähige SDN-Lösungen für die Weiterentwicklung von Netzwerktechnik der nächsten Generation in der Industrie zu realisieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.