ZTE bringt E2E VR Live-Lösung auf den Markt

Barcelona, Spanien, (PresseBox) - ZTE, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat auf dem Mobile World Congress (MWC) 2017 in Barcelona den offiziellen Release seiner End-to-End (E2E) Virtual Reality (VR) Live-Lösung bekannt gegeben.

Im Zuge der umfassenden Gesamtentwicklung von Breitband und 4G/5G entwickelt sich auch die Big-Video-Branche zügig weiter, und VR zählt zu den Spitzentechnologien. Mit fast 20 Jahren Erfahrung im Bereich Video und kontinuierlichem Forschungseinsatz für die modernste Big-Video-Technologie bringt ZTE nun offiziell seine E2E VR Live-Lösung heraus, die vier Schlüsselkomponenten beinhaltet: Erfassung von VR-Inhalten, elastische Netzwerke, Premium-Video-Plattform und VR Software Development Kits (SDK)/Set-Top Box (STB).

Niedrige Latenz, 360-Grad-Panorama-Video und mobile Videoaufzeichnung

ZTE demonstrierte auf dem MWC seinen auf drahtlosen und drahtgebundenen Netzwerken basierenden 2K P30 VR Broadcast-Service mit niedriger Latenz, der 360-Grad-Panorama-Video und mobile Videoaufzeichnung bietet. Dies wurde den Besuchern über VR-Terminals, VR-Apps auf Mobiltelefonen und STBs präsentiert. Die VR Live-Lösung bringt die Verzögerungszeit auf unter 2 Sekunden, das neue VR EPG6.0 verschafft dem Anwender darüber hinaus das ultimative interaktive Erlebnis.

VR-Multicast-Lösung mit VR Live-Qualität

Die VR-Multicast-Lösung mit geringen Latenzzeiten vermindert effektiv den Druck im Zugangsnetzwerk und reduziert die Investitionsausgaben deutlich. Die Just-in-time-Packaging und Transcodierungstechnologie sorgt für eine effiziente Verbreitung der Inhalte und VR Live-Qualität. Das Content Delivery Network (CDN) unterstützt umfangreiche Parallelverarbeitung, was eine stabile VR-Live-Erfahrung sicherstellt. Schnelle und flexible dedizierte Orchestrierung und ein Netzwerk mit niedriger Latenz und hoher Bandbreite gemäß den Leistungsanforderungen für VR-Live gewährleisten VR-Live-Stabilität.

ZTEs E2E VR Live-Lösung ab sofort im Handel erhältlich

ZTEs E2E VR Live-Lösung ist jetzt im Handel erhältlich. Die Anwendungsszenarien sind umfangreich und beinhalten Live-Entertainment, Bildung und Erziehung über VR, VR-Medikation und VR-Shopping, und revolutionieren, wie die Anwender das Medium Video nutzen und erleben können. ZTEs E2E VR SDK/STB-Lösung bringt den Menschen weltweit ein neues Seherlebnis ins Haus.

ZTE als führender Player für Big-Video-Technologie

Durch die Integration von VR-Decodierungsmöglichkeiten ist die ZTE HC100 eine erweiterte STB, die die führenden Super 4-Core-CPU und 5-Core-GPU integriert, um VR-Live- und VOD-Stream-Dekodierung zu realisieren. Damit bietet sich den Benutzern ein hervorragendes VR-Videoerlebnis. ZTE behauptet weiterhin seinen führenden Marktanteil bei Big-Video mit einer Systemkapazität von 80 Millionen Nutzern, und kann nicht nur mehr als 90 gewerbliche Nutzungen, sondern auch mehr als 100 kommerzielle CDN-Geschäfte mit einer gleichzeitigen Kapazität von mehr als 100Tbit/s vorweisen. Mit sechs Millionen Nutzern ist Jiangsu Telecom der weltweit größte Einzelanbieter von IPTV/OTT. Im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung der VR-Technologie wird ZTE auch weiterhin Anwendungen und Geschäftsmodelle im Bereich VR herausbringen, um den Nutzern ein lebendiges visuelles Erlebnis bieten zu können.

Website Promotion

ZTE Deutschland GmbH

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Kunden, Mobilfunkbetreiber, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Auf Basis seiner M-IKT-Strategie hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, Kunden integrierte durchgängige Innovationen mit Spitzenleistungen und Mehrwert im Rahmen der Verschmelzung zwischen dem Telekommunikationsbereich und Informationstechnologiesektor bereitzustellen. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate SocialResponsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte-deutschland.de oder unter www.twitter.com/....

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.