Strategische Kooperationsvereinbarung zwischen ZTE und Semtech für LoRa-Geolokation

CeBIT, Hannover, (PresseBox) - ZTE, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat auf der CeBIT offiziell bekanntgeben, künftig gemeinsam mit dem Unternehmen Semtech Geolokations-Gateways zu entwickeln.

Weltweite strategische Kooperation

Die LoRa-Technologie bietet eine GPS-freie Geolokationsfunktion (LoRa-Geolokation) für eine große Bandbreite an Anwendungen, bei denen eine Ortsbestimmung erforderlich ist. Bereits am 28. Januar 2016 unterzeichneten beide Partner ein Memorandum of Understanding für eine weltweite strategische Kooperation. Eine der Zielsetzungen dieser Vereinbarung war die Eingliederung der LoRa-Produkte und der Hochfrequenz (HF)-Wireless-Technologie (LoRa Technologie) von Semtech in das IoT-Lösungsportfolio von ZTE für LPWAN (Low Power Wide Area Networks).

ZTE: Aufbau eines Ökosystems für LoRaWAN-basierte Anwendungen

Im Rahmen des MoU für die Kooperation werden ZTE und Semtech gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für Gateways im Zusammenhang mit der LoRa-Geolokationsfunktion durchführen, um verschiedene Anforderungen von IoT-Anwendungen für LPWAN in China zu erfüllen. Seit der Unterzeichnung des MoU Anfang 2016 hat ZTE sein Ökosystem für LoRaWAN-basierte Anwendungen in China schnellstmöglich ausgebaut und ist jetzt in der Lage, seine IoT-Lösungen kommerziell verfügbar zu machen und sich auf verbesserte Features wie die LoRa-Geolokation zu konzentrieren.
„Die strategische Zusammenarbeit mit ZTE, um eine GPS-freie Geolokation in LoRaWAN-basierten Lösungen in China umzusetzen, stellt Unternehmen eine kostengünstige und leicht zu implementierende Lösung für zahlreiche IoT-Anwendungen zur Verfügung“, erklärt Mike Wong, Vice President of Marketing der Wireless and Sensing Products Group von Semtech. „Ortungssysteme, Logistik und Supply Chain Management sowie Smart Cities sind nur einige der IoT-Anwendungen, die von einer nativen GPS-freien Geolokation in einem LoRaWAN-Netzwerk profitieren können.“

Liu Jianye, Vice President von ZTE, erläutert: „Durch diese strategische Zusammenarbeit mit Semtech wird ZTE seine Wettbewerbsposition bei IoT-Lösungen für Smart City weiter stärken. Sie ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Erfüllung unseres M-ICT2.0-Zieles in China und anderen Teilen der Welt.“

Über Semtech

Die Semtech Corporation ist ein führender Anbieter von analogen und MixedSignal-Halbleitern für anspruchsvolle Anwendungen in Produkten der Konsumelektronik sowie in professionellen Computer-, Kommunikations- und Industrieanlagen. Die Produkte richten sich an Entwickler ebenso wie an globale Märkte. Das Unternehmen legt großen Wert auf Umweltschutz und ist daher bestrebt, schädliche Auswirkungen seiner Geschäftstätigkeit und seiner Produkte auf die Umwelt zu reduzieren. Interne Umweltschutzprogramme dienen zur Reduzierung des Abfallaufkommens durch Anwendung von Material- und Fertigungskontrollen, den Einsatz umweltfreundlicher Technologien und eine ressourcenschonende Entwicklung. Die Aktien von Semtech werden seit 1967 unter dem Kürzel SMTC am NASDAQ Global Select Market gehandelt. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.semtech.com.

Website Promotion

ZTE Deutschland GmbH

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Kunden, Mobilfunkbetreiber, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Auf Basis seiner M-IKT-Strategie hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, Kunden integrierte durchgängige Innovationen mit Spitzenleistungen und Mehrwert im Rahmen der Verschmelzung zwischen dem Telekommunikationsbereich und Informationstechnologiesektor bereitzustellen. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate SocialResponsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte-deutschland.de oder unter www.twitter.com/....

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.