zetVisions SPoT Powered by SAP NetWeaver® zertifiziert

Die Stammdatenmanagementlösung zetVisions SPoT liefert eine verlässliche Datenbasis für die Unternehmenssteuerung

(PresseBox) ( Heidelberg, )
Die Lösung zetVisions SPoT ("Single Point of Truth") der zetVisions AG ist mit Release 3.0 seit heute Powered by SAP NetWeaver® zertifiziert. Durch den Einsatz der Standardlösung zetVisions SPoT können Unternehmen einen "Single Point of Truth" (SPoT), eine einheitliche, verlässliche und aktuelle Datenbasis, für unterschiedliche Stammdatenmodelle etablieren. Als Weblösung setzt zetVisions SPoT auf SAP NetWeaver Technologie auf und erweitert die Nutzungsmöglichkeiten hinsichtlich des Datenmanagements für Unternehmen, die bereits SAP-Software im Einsatz haben.

Durch die Zertifizierung wurde zetVisions SPoT im SAP Store aufgenommen. Innerhalb des SAP Stores finden Lösungssuchende weiterführende Informationen zu Softwareanwendungen von SAP Partnern zur Ergänzung ihrer SAP-Umgebung.

"Kunden und Interessenten profitieren von der optimalen Integrationsfähigkeit von zetVisions SPoT mit anderen SAP-Lösungen und verlassen sich auf bewährte Funktionen und Standards. Bereits vorhandenes SAP-Know-how des Kunden kann für die Verwaltung und den Systembetrieb von zetVisions SPoT genutzt werden," erklärt Monika Pürsing, CEO der zetVisions AG.

zetVisions SPoT zentralisiert das Stammdatenmanagement in Unternehmensgruppen und unterstützt Anwender nicht nur bei der Verbesserung der Qualität sowie Aktualität von Stammdaten, sondern auch bei der Optimierung der Prozesseffizienz. Zusätzlich wird eine vollständige Transparenz und Dokumentation über die Verteilung und Nutzung dieser Stammdaten sichergestellt. Die Daten werden verteilt über eine Weboberfläche erfasst und zentral freigegeben sowie an die relevanten Systeme verteilt. Dies geschieht mithilfe von Workflows oder Freigabeprozessen. Durch klar definierte Verantwortlichkeiten mit Blick auf die Dateneingabe sowie -freigabe im Zusammenspiel mit kontrollierten Prozessen für die Stammdateneingabe unterstützt die Lösung unternehmenseigene Data-Governance-Aspekte.

zetVisions SPoT zeichnet sich insbesondere durch Einfachheit und Flexibilität aus. Sowohl das Datenmodell, die Prozesse (Requests) als auch die Benutzeroberfläche können Unternehmen selbst mit einfachsten Mitteln schnell definieren, anpassen oder erweitern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.